HOME

Claus Schenk Graf von Stauffenberg

Merkel (M.) beim Gelöbnis in Berlin

Merkel würdigt Mut der Widerstandskämpfer rund um Stauffenberg

Im Gedenken an den Widerstand gegen die NS-Gewaltherrschaft hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) den Mut der Gruppe rund um den Hitler-Attentäter Claus Schenk Graf von Stauffenberg gewürdigt.

Tresckow (4. v. r.) sammelte in der Heeresgruppe Mitte Hitler-Gegner um sich: Auf dem Bild ist Ewald-Heinrich von Kleist links neben ihm zu sehen, ganz rechts Fabian von Schlabrendorff

Heute vor 75 Jahren

Er war die treibende Kraft: Wie Henning von Tresckow das Attentat auf Hitler plante

Das Attentat vom 20. Juli 1944. Hermann Göring und Martin Bormann besichtigen das Führerhauptquartier nach dem Attentat

Neue Biografie

Woran das Stauffenberg-Attentat auf Hitler gescheitert sein könnte

"Charité II: Im Untergrund": Otto (Jannik Schümann) verabschiedet sich von Schwester Christel (Frida-Lovisa Hamann), er muss z

TV-Tipps

TV-Tipps am Dienstag

Ulrich Noethen in der zweiten Staffel Charité

Neue Staffel "Charité"

Nazi oder Menschenfreund? Ferdinand Sauerbruch und die düsteren Jahre der Charité

Von Christian Ewers
Martin Sonneborn Björn Höcke

Frankfurter Buchmesse

Martin Sonneborn kommt als Hitler-Attentäter Stauffenberg zur Lesung von Björn Höcke

Stauffenberg Hitler

Operation Walküre

Claus von Stauffenberg: Wer war der Mann, der Hitler töten wollte? Die Geschichte einer Wandlung

Bundespräsident Richard von Weizsäcker hält am 8.5.1985 seine vielbeachtete Rede im Bonner Bundestag während der Feierstunde zum Ende des 2. Weltkrieges vor 40 Jahren

Richard von Weizsäcker

Politische Autorität bis in den Tod

Jahrestag Hitler-Attentat

Gauck würdigt Stauffenberg-Gruppe als Vorbild

Der letzte der Hitler-Attentäter

Ewald-Heinrich von Kleist ist gestorben

Rekrutengelöbnis vor dem Bendlerblock

Bundeswehr gedenkt Widerstand gegen Hitler

Tom Cruise ist zurück

Hollywoods Sonnyboy strahlt wieder

Gedenken an Hitler-Attentat

Hintergrund zum 20. Juli 1944

Gelöbnis am Reichstag

66. Jahrestag des Stauffenberg-Attentats

Wirtschaftsminister Guttenberg

Frisches Blaublut für Berlin

Carice van Houten

Die andere Frau neben Tom Cruise

Von Sophie Albers Ben Chamo

"Schmidt & Pocher"

Zoff wegen Stauffenberg-Parodie

Claus Schenk Graf von Stauffenberg

Ein deutscher Held in falschem Glanz

Von Stefan Schmitz

Christian Berkel über "Walküre"

So bekommt Deutschland ein neues Image

Von Sophie Albers Ben Chamo

Tom Cruise in "Operation Walküre"

Lohnt sich die Kinokarte?

Von Sophie Albers Ben Chamo

"Walküre"-Europapremiere

Cruise hat Berlin unter Kontrolle

Von Sophie Albers Ben Chamo

Stauffenberg-Zweiteiler

Das ZDF kommt Tom Cruise zuvor

Editorial

Das Hitler-Attentat als Hollywood-Thriller

Interaktive Infografik

Das Attentat in der Wolfschanze