HOME
Woody Allen konnte Christoph Waltz für seinen neuen Film gewinnen

Woody Allen

Dreh mit Christoph Waltz startet bald

Woody Allen steht mit einem neuen Filmprojekt in den Startlöchern. Unter anderem konnte er Christoph Waltz für den Cast gewinnen.

Niemand möchte seine Memoiren veröffentlichen: Seit den erneuten Missbrauchsvorwürfen gegen Woody Allen läuft es schlecht für

Woody Allen

Er findet keinen Verlag für seine Memoiren

Woody Allen fühlt sich ungerecht behandelt

Woody Allen

Millionenklage gegen Amazon

Woody Allen Mia Farrow Christina Engelhardt

Ex-Affäre packt aus

Sie war erst 16, hatte Sex mit Woody Allen und einen Dreier mit Mia Farrow

Von Luisa Schwebel
Wieder neue Vorwürfe gegen Woody Allen

Woody Allen

Jahrelange Affäre mit einer Teenagerin?

Ob Jude Law seinen Film noch zu sehen bekommt?

Jude Law

Spruch des Tages

Ausgerechnet Woody Allens Frau Soon-Yi hat dem jahrelangen Familienkrieg ein neues Kapitel hinzugefügt

Soon-Yi

Woody Allens Frau äußert sich erstmals zu den Missbrauchsvorwürfen

Sohn Woody Allens widerspricht Missbrauchsvorwürfen

Missbrauchsvorwürfe

Woody Allen, Mia Farrow und deren monströse Familie

Woody Allen

Das sagt er zur #MeToo-Bewegung

Missbrauchsvorwürfe

Adoptivsohn Moses Farrow nimmt Woody Allen in Schutz

Javier Bardem

Er unterstützt Woody Allen

Ronan Farrow wurde mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet

Fall Weinstein

Pulitzer-Preis geht an Enthüllungsjournalisten - und Kendrick Lamar

Pulitzer-Preis

Große Ehre für Rapper Kendrick Lamar

Michael Caine

Spruch des Tages

Sharon Stone

Sexy 60: Darum waren alle verrückt nach ihr

Léa Seydoux

Diese Frau verführte James Bond

Madrid Restaurant

Botín in Madrid

Seit 300 Jahren gibt es hier Spanferkel – im ältesten Restaurant der Welt

Rebecca Hall, Timothée Chalamet

"Time's Up"-Kampagne

"Ich will daraus keinen Profit schlagen": Stars spenden Gage aus Woody-Allen-Film

Kristen Stewart zeigt sich derzeit gern in "Chanel"

Mode-Ikone

Kristen Stewart: "Man soll sich an mich als cool und ehrlich erinnern"

Harvey Weinstein - Polizei New York
+++ Ticker +++

Skandal um Harvey Weinstein

Netflix-Produzentin verklagt Weinstein auf 10 Millionen Dollar

#MeToo: Wie lässt sich sexuelle Gewalt endlich konsequent bekämpfen?

Sexuelle Belästigung

Muss ich als Frau tatsächlich damit leben, dass ich jederzeit auf der Hut sein muss?

NEON Logo
Harvey Weinstein
Kommentar

Harvey Weinstein

Der mächtigste Mann Hollywoods ist gefeuert - aber das reicht nicht

Von Sarah Stendel
Elbphilharmonie: Femen-Aktivistinnen stören Woody-Allen-Konzert in Hamburg

Protest in der Elbphilharmonie

Femen-Aktivistinnen stören Woody-Allen-Konzert in Hamburg

Elbphilharmonie: Femen-Aktivistinnen stören Woody-Allen-Konzert

Hamburg

Halbnackte Femen-Aktivistinnen stören Woody-Allen-Konzert in Elbphilharmonie

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(