HOME
Ein Feld und Gewitterwolken

"Schutzmaßnahmen sind erforderlich"

Unwetter in Deutschland: Wetterdienst warnt vor gefährlicher UV-Strahlung im Osten

Hagel, Blitzeinschläge und umgestürzte Bäume: Über den Norden Deutschlands fegen Unwetter hinweg. In einigen Regionen gilt die höchste Warnstufe. Im Osten hingegen wird vor besonders hoher UV-Strahlung gewarnt.

Nach der Bombendrohung liegt die Fähre "Schleswig-Holstein" auf der Ostsee vor Fehmarn (Archivbild)

Ostsee

Bombendrohung: Fähren auf der Vogelfluglinie werden durchsucht

Von Daniel Wüstenberg

Infografik

Nach Ballermann-Steuer: Soviel Kurtaxe ist auf deutschen Inseln fällig

Am Weststrand in List auf Sylt

Reaktionen zur stern-Titelgeschichte

Sylt - voller Schönheit, voller Herausforderungen

Zwischen Flensburg und Lübeck

Schleswig-Holsteins Ostküste ist aufgewacht

Orkantief Carmen

Weniger Schäden als befürchtet

Orkantief

"Carmen" verschont Deutschland

Nach verheerendem Brand

Entwarnung auf der Ostseefähre "Lisco Gloria"

Ostseefähre in Flammen

Schreckensfahrt mit glücklichem Ende

Fähre in Flammen

Dramatische Rettung nach Schiffsunglück

Ostseefähre in Flammen

Inferno auf der "Lisco Gloria"

Fährschiff in Flammen

Außenhaut der "Lisco Gloria" wird gekühlt

Fähre "Lisco Gloria" in Flammen

Mannschaft und Besatzung erreicht Kiel

Schiffsunglück vor Fehmarn

Gerettete werden in Kiel behandelt

Unglück vor Fehmarn

Zehn Jahre alter Schüler stirbt bei Tauchgang

Tragisches Tauchunglück auf Fehmarn

Zehnjähriger Junge stirbt - 16-jähriges Mädchen in Lebensgefahr

Suche nach Atommüll-Endlager

Bundesregierung verbeißt sich in Standort Gorleben

Winter im Norden

Glatteis sorgt für zahlreiche Unfälle

Winterchaos

Daisy zieht ab, der Norden räumt auf

Nach Wintersturm "Daisy"

Noch immer isolierte Orte auf Ostsee-Insel Fehmarn

Sturmtief "Daisy"

Schnee-Drama in Norddeutschland

Schneefälle in Deutschland

"Daisy" legt Autobahnen lahm

Verkehrsminister Jost de Jager

7000 neue Arbeitsplätze durch Brückenbau über Fehmarnbelt

Der Strand von Kühlungsborn heute. Hier startete Peter Döbler im Juli 1971 seine Flucht

20 Jahre Mauerfall - Spektakuläre Flucht

Der Arzt, der ins Wasser ging

Von Kerstin Herrnkind