HOME
Afrika-Cup

Überraschungsteam

Underdog Madagaskar verblüfft beim Afrika-Cup

In mehr als 70 Jahren hat sich die Nationalmannschaft Madagaskars für kein einziges großes Fußballturnier qualifiziert. Plötzlich steht das von klammen Kassen geplagte Team beim Afrika-Cup überraschend im Viertelfinale. Das Inselvolk träumt vom Titel.

Madagaskar erstmals im Viertelfinale des Afrika-Cups

Madagaskar: Neue Art einer Riesenstabschrecke entdeckt

Genetischer Nachweis gelungen

Neue Insektenart entdeckt: Diese riesigen knallbunten Stabschrecken leben auf Madagaskar

Traumurlaub 2019

Das sind die schönsten Traumresorts im Indischen Ozean

Madagaskars Ex-Präsident Andry Rajoelina

Ex-Präsident Rajoelina vor Wahlsieg in Madagaskar

Stimmabgabe in Madagaskar

Inselstaat Madagaskar wählt einen neuen Präsidenten

Fan von Kandidat Rajoelina bei Feldarbeit

Inselstaat Madagaskar wählt nächsten Präsidenten

Überschwemmung Mallorca
+++ Ticker +++

News des Tages

Drei Deutsche bei Unwetter auf Mallorca ums Leben gekommen

Vanille

Teurer als Silber

518 Euro für ein Kilogramm Vanille – Warum manch Bauer mit Gewehr auf dem Feld schläft

Eines der seltensten Tiere wird im Zoo von Denver geboren: Ein Fingertier

Ungewöhnlicher Nachwuchs

Eines der seltensten Tiere der Welt im Zoo von Denver geboren - raten Sie mal, welches es ist

Vanille ist hierzulande ein beliebtes Gewürz

Beliebtes Gewürz

Vanille wird knapp in den Supermärkten - schuld sind ausgerechnet die hohen Preise

Eingepfercht in eine Villa: 10.000 seltene Schildkröten entdeckt

Tierhandel

Eingepfercht in eine Villa: 10.000 seltene Schildkröten entdeckt

Pest in Madagaskar: Ein Mitarbeiter des Gesundheitsministeriums in Madagaskar sitzt vor einer Schule

Epidemie

Mehr als 100 Menschen sterben in Madagaskar an der Pest

Madagaskar kämpft gegen Lungenpest

74 Tote durch Epidemie

Zahl der Pest-Erkrankten in Madagaskar steigt rasant

Pest-Fakten: Der Schwarze Tod kehrt zurück

Der "Schwarze Tod"

Das sollten Sie über die Pest wissen

Der Erreger der Pest ist Yersinia pestis, ein Bakterium.

Schwarzer Tod

Der Kampf gegen die Pest ist in diesem Jahr ein Krieg

Von Ilona Kriesl
Auf Madagaskar stecken sich immer mehr Menschen mit der Lungenpest. Ein Mundschutz soll vor der Seuche schützen.

Der schwarze Tod

Auf Madagaskar grassiert die Pest - bereits 33 Tote

Armedangels

Fabelhafte Fundstücke

Glück ist käuflich: Geschenkideen aus der Moderedaktion

So sieht die pest aus: Eine elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Pestbakterium Yersinia pestis

Der Schwarze Tod

In Madagaskar sterben 27 Menschen an der Pest

Haus der 131 Biere

"Haus der 131 Biere" in Hamburg

Ein halbes Jahrhundert im Dienste des Bieres

Übertrager der Pest: Ratte

Gefahr durch den Schwarzen Tod

Die Pest stirbt nicht mal im Grab

Trugschluss "natürliches" Vanillin

Warum Kuhfladen Ihr Vanilleeis lecker macht

Von Denise Snieguole Wachter

Geographie-Quiz

Wissen Sie, wo sich diese traumhaften Landschaften befinden?

Geographie-Quiz

Wissen Sie, wo sich diese traumhaften Landschaften befinden?

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(