HOME

Erster mutmaßlicher Täter nach Schüssen in US-Bar gefasst

Kansas City (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen in einer Bar in der US-Stadt Kansas City hat die Polizei die beiden gesuchten mutmaßlichen Täter identifiziert und einen von ihnen festgenommen. Den 29 und 23 Jahre alten Männern wird vierfacher Mord vorgeworfen. Der jüngere wurde den Behörden zufolge am späten Sonntagnachmittag in der gleichnamigen angrenzenden Schwesterstadt Kansas City im Nachbarbundesstaat Missouri gefasst. Beide sollen in der Nacht zum Sonntag laut US-Medien mit Pistolen das Feuer auf die Barbesucher eröffnet haben.

Mord in Abensberg
+++ Ticker +++

News von heute

Tödliche Schüsse an Supermarkt in Niederbayern - zwei Festnahmen

"Ready or not - auf die Plätze, fertig, tot"

Horrorkomödie

«Ready or Not» - Eine Braut kämpft ums Überleben

E-Zigarette

Mediziner sind besorgt

USA: Acht Tote und mehr als 900 Verletzte durch E-Zigaretten

Mediziner: Acht Tote - über 900 Verletzte durch E-Zigaretten

Ein Portrait von "Miss Ella" in ihrem Bühnenkostüm

Kunstreiterin Miss Ella

Die weltberühmte Zirkusprinzessin, die in Wahrheit ein Mann war

Von Wiebke Tomescheit
Gast zeigt sich von Überfall auf eine Bar unbeeindruckt

Raub in Missouri

Bewaffneter Mann überfällt eine Bar und alle gehen in Deckung – ein Gast bleibt total cool

Woody Harrelson kehrt in "Venom 2" als Carnage zurück

Woody Harrelson

Carnage ist in "Venom 2" wieder mit an Bord

Ein Polizist mit skeptischem Gesichtsausdruck

Skurrile Verfolgungsjagd

Polizisten finden flüchtigen Täter, weil der plötzlich pupsen muss

Auto geht baden

93-Jährige fährt in Wassergymnastik-Pool – während dort gerade ein Kurs stattfindet

Ein Baby in Texas starb in einem überhitzten Auto

US-Bundesstaat Missouri

Baby sitzt 15 Stunden in heißem Auto und stirbt

Hugh Grant gibt einen ehrlichen Einblick in das Filmgeschäft und seine Rolle darin

Der Brite nimmt Hollywood auseinander

USA: Verwüstungen und Tote nach Tornados und Unwettern

Tornados und Gewitter

55 Tornados in acht Bundesstaaten: Tote und schwere Verwüstungen in Teilen der USA

Drogen in Getränk

Schlechte Arbeitsplatzatmosphäre

Mann mischt Kollegen LSD ins Wasser, weil ihm diese "zu verkrampft" sind

M. Streck: Last Call

Wissenschaftlich bewiesen: Brexit-Wähler sind unterbelichtet ...

Von Michael Streck
Eisschollen treiben auf dem Chicago River in der Nähe der Adams Street. Verantwortlich für die "arktische Kälte" ist der sogenannte Polarwirbel, ein Band kalter Westwinde, das normalerweise über dem Nordpol kreist.

Minus 34 Grad und kälter

Tödliche Kälte friert Teile der USA ein - Menschen sollen nicht zu tief einatmen

Urlaub mal anders!

Megan reist nackt um die Welt – um ihre Ex-Freunde eifersüchtig zu machen

NEON Logo

Missouri

Polizist rettet Kätzchen von Autobahn – und beweist dann ein noch viel größeres Herz

"A Star Is Born" mit Lady Gaga und Bradley Cooper wird als Oscar-Favorit gehandelt

Kino-Highlights

Diese Filme waren 2018 ein Hit

Wilderer wegen illegaler Jagd verurteilt - in Haft muss er regelmäßig einen Disney-Klassiker gucken

USA

Wilderer verurteilt - in Haft muss er regelmäßig einen Disney-Klassiker gucken

Filmschauspieler James Belushi betreibt eine Marihuana-Farm.

Midterms 2018

Marihuana, Abtreibungen, Wahlrecht – worüber die US-Bürger gestern noch so abstimmten

Midterms 2018: Fox News rügt Moderator Sean Hannity für Wahlkampfauftritt mit US-Präsident Donald Trump

US-Kongresswahlen

Auftritt kurz vor Ende des Wahlkampfes: Fox-News-Moderator geht tatsächlich zu Trump auf die Bühne

Wahlkampfauftritt Trumps in Cleveland

US-Kongresswahlen stellen Weichen für Trumps zweite Amtshälfte

USA: Darum legen sich Freizeitpark Besucher 30 Stunden in einen Sarg

USA

Aus diesem Grund legen sich Freizeitpark-Besucher 30 Stunden in einen Sarg

NEON Logo