HOME

Weltklimakonferenz

Einmal pro Jahr dient die Weltklimakonferenz den Vertragsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention als wichtigste Verhandlungsebene für die weltweite Klimaschutzpolitik. Bereits 1992 wird beim Umweltgipfe...

mehr...
Greta Thunberg mit Schild vor dem Parlament.

Weltklimakonferenz

Diese 15-Jährige schwänzt die Schule für die Umwelt – und legt sich mit Politikern an

In Polen findet gerade die Weltklimakonferenz statt. Doch neben Politprofis steht auch eine junge Klimaaktivistin im Fokus: Greta Thunberg engagiert sich schon länger für das Klima als mancher Politiker.

NEON Logo
Der Eingang zur Weltklimakonferenz in Bonn

Delegierte

Was passiert da in Bonn? Beschwerden über sexuelle Belästigungen auf Klimakonferenz

Angela Merkel redet vor der Weltklimakonferenz

Weltklimakonferenz

Merkel zur Klimapolitik: "Wir werden uns mühen" statt Kohle-Ausstieg

USA Syrien Weltklimakonferenz

Weltklimakonferenz

Syrien will Klimaabkommen beitreten - USA sind vollkommen isoliert

Weltklimakonferenz in Bonn: Proteste am Samstag in der Bonner Innenstadt

Umsetzung des Klimaabkommens

Auftakt der Weltklimakonferenz in Bonn

Am kommendem Montag beginnt in Paris der Weltklimagipfel

Weltklimakonferenz in Paris

Der schwierige Klimagipfel im Schatten des Terrors

Erderwärmung

Klima-Mythen im Check

Nach Gipfel in Durban

Kanada steigt aus Klima-Abkommen aus

"Kopfwelten" zum Klimagipfel in Durban

Warum uns die Erderwärmung kalt lässt

Zähe Verhandlungen in Cancún

UN-Klimagipfel einigt sich auf Kompromiss

Endspurt in Cancún

Deutschland hofft auf Einlenken Boliviens

Klimagipfel in Kopenhagen

Chefs verhandeln in Nachtsitzung

Durcheinander auf dem Klimagipfel

Etwas läuft schief im Staate Dänemark

Kopenhagen

Dänische Polizei bereitete sich auf Großdemonstration vor

Klimaschutz

EU macht Druck, USA blocken

Neue EU-Klimaziele

Finanzhilfen für Entwicklungsländer

Weltklimakonferenz

Obama nimmt an entscheidender Schlussphase teil

Vor dem Weltklimagipfel

Obama erhöht Chance auf Durchbruch in Kopenhagen

EU-Gipfel zum Klimaschutz

Am Geld scheiden sich die Geister

Klimagipfel in Bali

Gabriel schimpft auf USA und Rußland

Weltklimakonferenz

USA unzufrieden über Klimabeschlüsse

Reaktionen auf Bali

Merkel lobt, Umweltschützer nörgeln

Bali

Klimagipfel steuert auf Kompromiss zu

Weltklimakonferenz

Das zähe Geschacher von Bali

Einmal pro Jahr dient die Weltklimakonferenz den Vertragsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention als wichtigste Verhandlungsebene für die weltweite Klimaschutzpolitik. Bereits 1992 wird beim Umweltgipfel in Rio de Janeiro von 172 Staaten die Agenda 21 verabschiedet, die als Basis und Leitprogramm zur nachhaltigen Entwicklung für das 21. Jahrhundert gilt. Seit 2005 ist die Weltklimakonferenz um das Treffen der Mitglieder des Kyoto-Protokolls ergänzt worden. Da das bislang einzige völkerrechtlich verbindliche Instrument zur Reduktion der Emissionswerte 2012 ausläuft, liegt das Hauptaugenmerk der Versammlung derzeit darauf, eine geeignete globale Post-Kyoto-Regelung zu finden. Mangelnde Kompromissbereitschaft einzelner Nationen erschwert dies.

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(