HOME

Weltklimakonferenz

Einmal pro Jahr dient die Weltklimakonferenz den Vertragsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention als wichtigste Verhandlungsebene für die weltweite Klimaschutzpolitik. Bereits 1992 wird beim Umweltgipfe...

mehr...
Abschlusssitzung beim Weltklimagipfel in Madrid

Konferenzende in Madrid

"Verantwortungslos, egoistisch und kurzsichtig" – Klimagipfel bringt kaum Fortschritte

Zwei Wochen lang haben fast 200 Länder beim UN-Klimagipfel um ein Ergebnis gerungen - am Ende stand es Spitz auf Knopf. Nie zuvor wurde länger überzogen. Die Bilanz ist aus Sicht der meisten Beobachter mager.

Klimagipfel in der spanischen Hauptstadt Madrid

Nach zähen Verhandlungen

UN-Klimagipfel einigt sich auf Kompromiss

Leere Stuhlreihen vor dem Podium bei der 25. Weltklimakonferenz in Madrid

Zähe Verhandlungen in Madrid

UN-Klimakonferenz steht vor dem Scheitern – neue Textentwürfe sorgen für Aufschrei

Weltklimakonferenz in Madrid

Weltklimakonferenz in Madrid ringt weiter um Beschlüsse

Junge Aktivisten bei der Klimakonferenz

Weltklimakonferenz in Madrid geht voraussichtlich in die Verlängerung

Greta Thunberg hält eine Rede auf dem Klimagipfel in Madrid

Klimagipfel in der Endphase

Greta Thunberg mahnt: 2020 ist entscheidend - Klimaziele kaum noch zu erreichen

Stars

"World War Zero"

DiCaprio, Schwarzenegger und Co. gründen Klima-Squad gegen Donald Trump

NEON Logo
Südafrika, Vereeniging: Rauchschwaden und Wasserdampf steigen über dem Kohlekraftwerk Lethabo auf

Konferenz in Madrid

Schicksalsfrage Klimaschutz: Wo steht die Welt?

Demo für mehr Klimaschutz im September in Berlin

EU-Parlament ruft "Klimanotstand" aus

Treibhausgasemissionen müssen deutlich sinken

UN-Umweltprogramm fordert drastische Senkung von globalem Treibhausgasausstoß

Greta Thunberg an Bord der "Vagabonde"

Über den Atlantik

Per Segelboot nach Europa: Greta Thunberg segelt mit Youtube-Paar zur Weltklimakonferenz

Greta Thunberg an Bord der "Vagabonde"

Klimagipfel in Madrid

Per Katamaran zurück nach Europa – Greta Thunberg heuert bei australischen Youtubern an

Feuerwehrmann bekämpft das Maria Fire in Kalifornien

Dramatischer Appell

Welt vor "Klima-Notfall": Tausende Forscher befürchten "unsägliches menschliches Leid"

Greta Thunberg mit Schild vor dem Parlament.

Weltklimakonferenz

Diese 15-Jährige schwänzt die Schule für die Umwelt – und legt sich mit Politikern an

NEON Logo
Der Eingang zur Weltklimakonferenz in Bonn

Delegierte

Was passiert da in Bonn? Beschwerden über sexuelle Belästigungen auf Klimakonferenz

Angela Merkel redet vor der Weltklimakonferenz

Weltklimakonferenz

Merkel zur Klimapolitik: "Wir werden uns mühen" statt Kohle-Ausstieg

USA Syrien Weltklimakonferenz

Weltklimakonferenz

Syrien will Klimaabkommen beitreten - USA sind vollkommen isoliert

Weltklimakonferenz in Bonn: Proteste am Samstag in der Bonner Innenstadt

Umsetzung des Klimaabkommens

Auftakt der Weltklimakonferenz in Bonn

Am kommendem Montag beginnt in Paris der Weltklimagipfel

Weltklimakonferenz in Paris

Der schwierige Klimagipfel im Schatten des Terrors

Erderwärmung

Klima-Mythen im Check

Nach Gipfel in Durban

Kanada steigt aus Klima-Abkommen aus

"Kopfwelten" zum Klimagipfel in Durban

Warum uns die Erderwärmung kalt lässt

Von Frank Ochmann

Endspurt in Cancún

Deutschland hofft auf Einlenken Boliviens

Zähe Verhandlungen in Cancún

UN-Klimagipfel einigt sich auf Kompromiss

Einmal pro Jahr dient die Weltklimakonferenz den Vertragsstaaten der UN-Klimarahmenkonvention als wichtigste Verhandlungsebene für die weltweite Klimaschutzpolitik. Bereits 1992 wird beim Umweltgipfel in Rio de Janeiro von 172 Staaten die Agenda 21 verabschiedet, die als Basis und Leitprogramm zur nachhaltigen Entwicklung für das 21. Jahrhundert gilt. Seit 2005 ist die Weltklimakonferenz um das Treffen der Mitglieder des Kyoto-Protokolls ergänzt worden. Da das bislang einzige völkerrechtlich verbindliche Instrument zur Reduktion der Emissionswerte 2012 ausläuft, liegt das Hauptaugenmerk der Versammlung derzeit darauf, eine geeignete globale Post-Kyoto-Regelung zu finden. Mangelnde Kompromissbereitschaft einzelner Nationen erschwert dies.