HOME

China feiert Marine-Geburtstag mit großer Parade

Peking – China hat mit einer großen Schiffsparade den 70. Geburtstag seiner Marine gefeiert. Vor der ostchinesischen Küstenstadt Qingdao nahmen unter den Augen von Staats- und Parteichef Xi Jinping 32 chinesische Kriegsschiffe und 39 Kampfjets an der maritimen Waffenschau teil, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Als Zeichen der rasch voranschreitenden Modernisierung der Marine waren im Staatsfernsehen neben neuen Atom-U-Booten und Zerstören auch der erste Flugzeugträger des Landes, die «Liaoning», bei der Parade zu sehen.

Handelsstreit

Handelstreit

China verspricht ausländischen Firmen mehr Zugang

Unglücksort in Yancheng

Mindestens 47 Tote bei einem der schwersten Chemieunglücke in China

Lighthizer und Mnuchin (l.) bei Xi

US-Handelsbeauftrager sieht im Konflikt mit China noch schwierige Fragen offen

Wissenschaftler He Jiankui

Chinesischer Wissenschaftler schuf offenbar weiteres Designerbaby

Chinas Staatschef Xi Jinping

Chinas Präsident Xi sieht "seltene historische Chance" für Einigung in Korea

Kim (l.) und Xi bei einem ihrer vorherigen Treffen

Nordkoreas Machthaber Kim zu Staatsbesuch nach China gereist

Fota der Sonde "Chang'e 4" von der dunklen Mond-Seite

China gelingt erste Landung auf erdabgewandter Mondseite

"Chang'e 4"-Sonde

Chinesisches Raumfahrtprojekt "Chang'e 4"

China schreibt Geschichte: erste Landung einer Sonde auf Mond-Rückseite geglückt

Chinas Präsident Xi Jinping

Xi Jinping

Chinas Präsident droht Taiwan mit gewaltsamer "Wiedervereinigung"

Ein virtueller Nachrichtensprecher auf einem Großbildschirm

Virtuelle Nachrichtensprecher

China lässt künstliche Moderatoren Nachrichten vorlesen

Geschwisterpaar in China

Bald mehr als zwei Kinder?

China will strenge Geburtenpolitik abschaffen

An einem Strand im britischen Gorleston ereignete sich das tragisches Hüpfburg-Unglück
+++ Ticker +++

News des Tages

Hüpfburg geplatzt - Mädchen wird herausgeschleudert und stirbt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geht auf einem Balkon des Bundeskanzleramts vor Horst Seehofer, Bundesminister für Inneres
+++ Ticker +++

News des Tages

Krisentreffen von Merkel und Seehofer ist beendet - Entscheidung im Asylstreit am Sonntag

Kim Jong Un (l.) ist erneut nach Peking gereist

Nordkoreas Machthaber nach China gereist

US-Handelsminister Ross (M.) in Peking

China warnt die USA vor Strafzöllen auf chinesische Waren

US-Finanzminister Mnuchin

US-Finanzminister bestätigt Aussetzung von Strafzöllen in Handelsstreit mit China

China Präsident Xi Jinping (l.) und US-Präsident Trump

USA und China erzielen Einigung im Handelsstreit

Kim (l.) und Xi im März in Peking

Nordkoreas Machthaber abermals nach China gereist

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un (l.) und Chinas Präsident Xi Jinping in Peking

Nordkoreas Diktator

Überraschungsbesuch offiziell bestätigt: Kim Jong Un war tatsächlich in China

Der in Brand geratene Öltanker "Sanchi" versank im Ostchinesischen Meer

Vor China

Experten warnen vor Umweltkatastrophe durch gesunkenen Öltanker

Der brennende Öltanker "Sanchi"

Vor der Küste Chinas

Brennender Öltanker gesunken – 32 Besatzungsmitglieder wahrscheinlich tot

Der Bürgermeister von Altena, Andreas Hollstein, ist mit einem Messer attackiert worden
+++ Ticker +++

News des Tages

Bürgermeister von Altena in Dönerbude mit Messer attackiert

Tote und Verletzte bei Messerangriff in Ägypten
+++ Ticker +++

News des Tages

Zwei Deutsche bei Messerangriff in Ägypten getötet