HOME
Dieter Kosslick

Langjähriger Berlinale-Leiter Kosslick mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den langjährigen Berlinale-Direktor Dieter Kosslick mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Daniel Nivel mit Heiko Maas in der Residenz des deutschen Botschafters in Paris

Zwanzig Jahre später

Heiko Maas zeichnet Hooligan-Opfer Daniel Nivel mit Bundesverdienstkreuz aus

Otto Waalkes neben Frank-Walter Steinmeier auf Schloss Bellevue

Otto Waalkes

Promi-Bild des Tages

Frank-Walter Steinmeier verleiht Dunja Hayali das Bundesverdienstkreuz im Schloss Bellevue

Für Engagement gegen Rassismus

Dunja Hayali erhält Bundesverdienstkreuz

Campino als Träger des Bundesverdienstkreuzes?
Nach Echo-Rede

Netzreaktionen

"Punk trägt jetzt Bundesverdienstkreuz" - So kontrovers diskutiert Twitter über Campino

Campino bei der Echo-Verleihung
Kommentar

Echo-Verleihung

Mit Mut gegen Antisemitismus: Darum sollte Campino das Verdienstkreuz bekommen

Von Carsten Heidböhmer
Nachrichten aus Deutschland: Ein Blaulicht als Symbolfoto

Nachrichten aus Deutschland

17-Jähriger rammt auf Drogen mit Opas Auto fünf Wagen

Genauso wachen wir doch jeden Morgen auf? Zumindest laut Instagram.

L. Karasek: Tippt die noch ganz richtig?

Im Wahn der Selbstoptimierung – Wir haben doch nur Luxusprobleme?

Joseph Blatter kann sich über eine fünfte Amtszeit freuen, muss aber mit einer trotzigen Reaktion der geschlagenen Konkurrenz rechnen

+++ Fifa-Skandal im Ticker +++

Blatter zu Korruptionsverfahren: "Verhaftet? Ich? Weshalb?"

Der Unternehmer Erich Bethe gründete die Stiftung "Erinnern ermöglichen", um Schülerinnen und Schülern Reisen nach Auschwitz anzubieten. Dort sollen sie sich mit dem Holocaust auseinandersetzen.

10 Millionen zu verschenken

Stifter finanziert Studienreisen nach Auschwitz

Von Uli Hauser
Armin Maiwald ist Miterfinder der "Maus"

TV-Klassiker

"Sendung mit der Maus"-Vater Armin Maiwald wird 75

Den deutschen Raumfahrer Alexander Gerst hat Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet

Bundesverdienstkreuz für Alexander Gerst

"Nervöser als beim Start einer Rakete"

Astronaut Alexander Gerst wird kommenden Dienstag von Bundespräsident Joachim Gauck mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse geehrt.

Ehrung für besondere Leistungen

Alexander Gerst bekommt das Verdienstkreuz

Bereits am Freitag nahmen Tausende Menschen Abschied von Tuğçe A. - die Polizei hat nun auch zwei wichtige Zeuginnen der Tat ausfindig gemacht

Fall Tuğçe A.

Staatsanwaltschaft bestätigt Identität der beiden Zeuginnen

Trauer um Tugce vor der Klinik in Offenbach

Bundespräsident kondoliert Tuğçes Familie

"Unser ganzes Land trauert mit Ihnen"

Tuğçe A., heute ist der 23. Geburtstag der jungen Frau. Werden

Bundesverdienstkreuz für Prügel-Opfer gefordert

Endet Tuğçes Leben an ihrem 23. Geburtstag?

Der Unternehmer Klaus-Michael Kühne gehört zu den reichsten Deutschen, liebt seinen HSV - und will sein Geld gut angelegt sehen.

Porträt des Hamburger Milliardärs

Kühne - die volle Dröhnung HSV

Von Mathias Schneider

Prozess gegen Ex-Präsident Wulff

Der Freispruch ist richtig, aber ...

Von Hans-Martin Tillack

Steuerhinterziehung

Willkommen im Club, Alice Schwarzer!

Von Lutz Kinkel

Wulff-Prozess

Der Angeklagte mit dem Bundesverdienstkreuz

Von Hans-Martin Tillack

Filz und Kungelei

Bayern, die deutsche Mini-Bananenrepublik

Rücktritt nach Plagiatsaffäre

Merkel verabschiedet Schavan herzlich, aber hart

Alice Schwarzer

Deutschlands Über-Feministin feiert 70. Geburtstag

"Emma"-Gründerin

Alice Schwarzer wird 70 Jahre alt

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(