HOME
Rafinha ist sauer auf Bayern-Coach Kovac

Nach Bayern-Abschied

Rafinha verrät Details aus dem Innenleben des FC Bayern - Trainer Kovac kommt nicht gut weg

Nach seinem Abschied vom FC Bayern hat Rafinha offenbar noch eine Rechnung offen. In der "Sport Bild" erklärt der Brasilianer, wie enttäuscht er von Niko Kovac ist und verrät Interna über das Verhältnis zwischen Mannschaft und Trainer.

Video

Bayern macht das Double-Dutzend voll

DFB-Pokalfinale: Mama von Bayern-Spieler Coman guckt Spiel in Kneipe

DFB-Pokalfinale

Fernseher kaputt: Mama von Bayern-Spieler Coman guckt das Spiel in der Kneipe

NEON Logo
FC-Bayern-Profi Kingsley Coman sorgte mit einem ganz starken Treffer zum 2:0 für die Vorentscheidung

DFB-Pokal

"Viel besser hätte man das Drehbuch nicht schreiben können" – die Stimmen zum Finale

DFB-Pokal-Halbfinalspiel zwischen Bayern und Bremen

DFB-Pokal

Umstrittener Elfmeter bringt Bayern ins DFB-Pokalfinale

Robert Lewandowski verwandelt Strafstoß gegen Bremen

Pokal-Halbfinale Werder gegen Bayern

Diskussion über strittigen Elfmeter: "Warum geht er nicht raus und schaut sich die Szene am Monitor an?"

Heimat im Herzen – Werpeloh forever?! Ein"Provinz"-Besuch
Grimme Online Award 2018

Zu Besuch in der "Provinz"

Heimat im Herzen – Werpeloh forever?!

NEON Logo
Die Spieler des FC Bayern München verschwanden nach ihrem Teil der Siegerehrung wortlos in der Kabine
Kommentar

Siegerehrung geschwänzt

Die unsportlichen Bayern haben das Verlieren verlernt

Von Finn Rütten
NUR TEASER!!!!

DFB-Pokalfinale

Frankfurt-Fans sorgen schon vor dem Anpfiff für einen Eklat

Dank zweier Treffer von Ante Rebic (l.) gewinnt Eintracht Frankfurt das Pokalfinale gegen den FC Bayern München

DFB-Pokalfinale

Eintracht Frankfurt gelingt die Sensation in Berlin

FC Bayern München

Deutscher Fußball-Meister 2018

Stuttgart stört Bayerns Meisterfeier - Hummels verletzt sich

Eintracht Frankfurts Luka Jovic erzielte das einzige Tor des Tages

DFB-Pokal

Ein Hackentor erfüllt Niko Kovac einen Traum

Jahresrückblick

Fernsehen 2017

Zwei flüchteten, einer zog blank: Das waren die TV-Momente des Jahres

Von Carsten Heidböhmer

P.Köster: Kabinenpredigt

Sie tun nicht einmal mehr so, als gehe es noch um Fußball

Spieler von Real Madrid feiern ihren Erfolg im Finale der Champions League in Cardiff

P. Köster: Kabinenpredigt

Fußball und der Kommerz - ein hoffnungsloser Fall

Der Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinal sorgt für reichlich Diskussionsstoff

P. Köster: Kabinenpredigt

Kirmesmusik und Floskelalarm: Das Rahmenprogramm war eine Frechheit

Helene Fischer Olympiastadion
Kommentar

DFB-Pokalfinale

Die Aufregung über Helene Fischer ist nur noch peinlich

Von Tim Schulze
Jan Böhmermann

Medley beim DFB-Pokal

So sieht Jan Böhmermann den Pfeifkonzert-Auftritt von Helene Fischer

Von Annette Berger
Helene Fischer

Fußballfans stinksauer

Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale gnadenlos ausgepfiffen

Von Annette Berger
Helene Fischer - DFB-Pokal - Finale - Auftritt

Show in der Halbzeit

Helene Fischer tritt beim DFB-Pokalfinale auf

FC Bayern: Arjen Robben

Ende einer Ära

Den Bayern helfen jetzt nur noch "verrückte Dinge"

Von Tim Sohr
Frankfurts Marco Russ feierte nach fast einem Jahr Pause wegen einer Krebserkrankung am Dienstag sein Comeback

DFB-Pokal

Frankfurt müht sich bei emotionalem Russ-Comeback ins Halbfinale

Marco Reus im DFB-Trikot. Für die EM wurde er wegen einer Verletzung aus dem Kader gestrichen

Facebook-Post an die Fans

Marco Reus beschreibt, wie er um die EM gekämpft hat

Jürgen Klopp beim Europa-League-Finale Liverpool vs. Sevilla

Einladung abgelehnt

Darum fährt Klopp nicht zum DFB-Pokalfinale

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(