A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Omar Suleiman

Nachrichten-Ticker
Tausende Ägypter bei Beisetzung von Ex-Geheimdienstchef Suleiman

Tausende Menschen haben dem verstorbenen ägyptischen Ex-Geheimdienstchef Omar Suleiman am Samstag das letzte Geleit gegeben.

Nachrichten-Ticker
Ägyptische Wahlkommission weist alle Beschwerden zurück

Die Wahlkommission in Ägypten hat sämtliche Beschwerden gegen den Ausschluss von Bewerbern für das Präsidentenamt zurückgewiesen.

Nachrichten-Ticker
Demonstration für Ausschluss von Mubarak-Getreuen von Ämtern

Tausende Islamisten haben am Freitag in Kairo dafür demonstriert, ranghohe Mitglieder der früheren Staatsführung von Husni Mubarak von den Präsidentenwahlen auszuschließen.

Nachrichten-Ticker
Ägyptens Ex-Geheimdienstchef tritt nicht bei Präsidentenwahl an

Ägyptens ehemaliger Geheimdienstchef Omar Suleiman wird nicht bei der Präsidentschaftswahl Ende Mai antreten.

Nachrichten-Ticker
Ex-Geheimdienstchef möglicher Kandidat bei Präsidentschaftswahl

Ägyptens ehemaliger Geheimdienstchef Omar Suleiman wird als Kandidat bei der für Ende Mai vorgesehenen Präsidentschaftswahl gehandelt.

Nachrichten-Ticker
Ranghohe Militärs sollen gegen Mubarak als Zeugen aussagen

Im Prozess gegen den früheren ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak haben die Nebenkläger beantragt, den Leiter des regierenden Militärrats, Armeechef Hussein Tantawi, in den Zeugenstand zu rufen.

Jubel in Ägypten
Jubel in Ägypten
Kairo feiert die Nacht durch

Nach dem Rücktritt von Husni Mubarak haben viele tausend Ägypter auf dem Tahrir-Platz in Kairo bis Samstagmorgen ausgeharrt und den Abgang des Präsidenten bejubelt.

Die Epoche Mubarak
Die Epoche Mubarak
Vom Kriegshelden zum Unterdrücker

Präsident Husni Mubarak galt in Ägypten lange als Kriegsheld - und bei seinen internationalen Partnern als Garant der Stabilität im Nahen Osten. Zugleich stand er jedoch wegen der Unterdrückung der Opposition zuletzt zunehmend in der Kritik.

Nachrichten-Ticker
Oberster Spion vielleicht bald an der Spitze des Staates

Fast 30 Jahre stand Ägyptens Präsident Husni Mubarak einsam an der Spitze des Staates, bis er unter dem Druck des Volksaufstandes Ende Januar erstmals einen Stellvertreter ernannte: Omar Suleiman, seinen treuen Gefolgsmann und langjährigen Geheimdienstchef.

Mubaraks Rücktritt
Mubaraks Rücktritt
Die ägyptische Mauer ist gefallen

Was für ein Fest! Husni Mubarak ist weg, endlich! Heute Nacht ist die Nacht des ägyptischen Volkes, das Land feiert seinen Mauerfall. Doch jetzt müssen demokratische Reformen folgen. Ein Kommentar von Florian Güßgen

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?