A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Algerien

Politik
Politik
Chronologie: Schwere Flugzeugunglücke der vergangenen Jahre

Der Absturz des Germanwings-Jets in Frankreich mit 150 Menschen an Bord ist eines der schwersten Unglücke im Luftverkehr der vergangenen Jahre. Weitere Abstürze mit mehr als 100 Todesopfern:

Kultur
Kultur
lit.Cologne: Suche nach Antworten auf Lebensfragen

Ein großes Thema für eine große Kathedrale: In der Abschlusslesung des Kölner Literaturfestivals lit.Cologne ging es am Samstagabend um die Grundfragen des Menschen, die Suche nach seinem Woher und Wohin.

Nachrichten-Ticker
Tunis-Attentäter in Libyen zu Terroristen ausgebildet

Die Attentäter von Tunis haben nach Angaben der tunesischen Regierung ein Kampftraining in Libyen erhalten.

Nachrichten-Ticker
Attentäter von Tunis hatten Sprengstoff bei sich

Die Attentäter von Tunis hatten nach Angaben des tunesischen Präsidenten Béji Caïd Essebsi auch Sprengstoff bei sich.

Nachrichten-Ticker
IS-Dschihadisten bekennen sich zu Anschlag in Tunis

Einen Tag nach dem blutigen Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunis hat sich die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) zu der Tat bekannt.

Nachrichten-Ticker
Neun Verdächtige nach Anschlag von Tunis festgenommen

Nach dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunis sind neun Verdächtige festgenommen worden.

Nachrichten-Ticker
Neun Verdächtige nach Anschlag von Tunis festgenommen

Nach dem Anschlag auf das Nationalmuseum in Tunis sind neun Verdächtige festgenommen worden.

Nachrichten-Ticker
17 Touristen bei Anschlag auf Museum in Tunis getötet

Bei dem Anschlag auf ein Museum in der tunesischen Hauptstadt Tunis sind nach jüngsten Angaben der Regierung 17 Touristen getötet worden.

Nachrichten-Ticker
20 Touristen bei Anschlag auf Museum in Tunis getötet

Es sollte ein Ausflug zu einer der wichtigsten Kulturstätten Tunesiens werden und endete in einem Blutbad: Bei einem Anschlag auf das Nationalmuseum von Bardo in der Hauptstadt Tunis wurden nach tunesischen Regierungsangaben 20 Touristen getötet.

Nachrichten-Ticker
Auch Deutsche unter den 17 in Tunis getöteten Touristen

Bei einem Anschlag auf das Nationalmuseum von Bardo in der tunesischen Hauptstadt Tunis sind nach offiziellen Angaben 17 Touristen getötet worden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Algerien auf Wikipedia

Algerien (arabisch ‏الجزائر‎ al-Dschazā'ir, DMG al-Ǧazāʾir, „die Inseln“, amtlich al-Dschumhūrīya al-Dschazā'irīya ad-Dīmūqrātīya asch-Schaʿbīya / ‏الجمهورية الجَزائرية الديمقراطية الشعبية‎ / al-Ǧumhūriyya al-Ǧazāʾiriyya ad-Dīmūqrāṭiyya aš-Šaʿbiyya /„Demokratische Volksrepublik Algerien“) ist ein Staat im Nordwesten Afrikas. Algerien, das mittlere der Maghrebländer, ist nach dem Sudan und vor der Demokratischen Republik Kongo das zweitgrößte Land des afrikanischen Kontinents. ...

mehr auf wikipedia.org