A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Theo Zwanziger

Niederlage für Zwanziger
Niederlage für Zwanziger
Fifa erklärt Bezüge von Niersbach für rechtens

Durch die Fehde der Alphatiere Niersbach und Zwanziger hat der DFB einige Kratzer abbekommen. Der Verband landete jetzt aber einen Punktsieg - und hofft auf ein Ende der Debatte.

Rummenigge kontert Zwanzigers Kritik
Rummenigge kontert Zwanzigers Kritik
"Schon unter der Gürtellinie"

Scharfer Konter der Bayern: Boss Rummenigge hat die Kritik des früheren DFB-Präsidenten Theo Zwanziger an der Testspielreise nach Saudi Arabien mit klaren Worten zurückgewiesen.

Nach Rücktritt des Chefermittlers
Nach Rücktritt des Chefermittlers
Fifa will umstrittenen Garcia-Bericht doch veröffentlichen

Kurswechsel bei der Fifa: Der Fußballverband will den Ermittlungsbericht zur Vergabe der Weltmeisterschaften 2018 und 2022 der Öffentlichkeit präsentieren. Eine Neuvergabe wird es aber nicht geben.

Nach Garcia-Rücktritt
Nach Garcia-Rücktritt
Fifa im Kreuzfeuer - "Nichts mehr im Griff"

Der Imageschaden könnte für die Fifa könnte kaum größer sein. Die Forderungen nach einer Veröffentlichung des Garcia-Untersuchungsberichts werden immer größer - auch aus den eigenen Reihen.

Vergabe der WM 2018 und 2022
Vergabe der WM 2018 und 2022
Fifa-Farce: Einspruch gegen WM-Bericht abgelehnt

Mit zwei umstrittenen Urteilen im Korruptionsskandal zu den WM-Vergaben an Russland und Katar hat die Fifa ihre Krise verschärft. Doch eine Veröffentlichung des Berichts lehnt sie weiter ab.

Fifa-Bericht zu WM-Vergabe
Fifa-Bericht zu WM-Vergabe
Zwanziger will Offenlegung möglich machen

Ex-DFB-Präsident Theo Zwanziger forciert die Veröffentlichung des Garcia-Untersuchungsberichts zu den Korruptions-Ermittlungen. Er hat schon eine Idee, wie der Bericht veröffentlicht werden könnte.

Fifa-Skandal
Fifa-Skandal
Beckenbauer steht erneut im Visier der Ethikspitze

Die Fifa bekommt Druck von allen Seiten. Ehemalige Mitarbeiterinnen der Bewerber Katar und Australien erheben schwere Vorwürfe. Auch Franz Beckenbauer rückt erneut in den Fokus der Fifa-Ethikspitze.

Luxusgeschenke an die Fifa
Luxusgeschenke an die Fifa
Theo Zwanziger gibt 20.000-Euro-Uhr zurück

Der ehemalige DFB-Präsident Theo Zwanziger hat nach Medienberichten eine Luxusuhr zurückgegeben, die ihm der brasilianische Verband während der WM geschenkt hatte. Er habe sie übersehen, so Zwanziger.

Nachrichten-Ticker
Zwanziger: "Katar verliert die WM 2022"

Die Anzeichen, dass die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 nicht im Emirat Katar stattfindet, verdichten sich.

Nachrichten-Ticker
Deutsche Politiker stellen WM 2018 in Russland in Frage

Nach dem mutmaßlichen Abschuss eines Passagierflugzeugs in der Ostukraine stellen deutsche Politiker die Ausrichtung der Fußball-WM 2018 durch Russland in Frage.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?