A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Jens Stoltenberg

Politik
Politik
Zitate zum Friedensnobelpreis 2014

Zitate zur Vergabe des Friedensnobelpreises 2014 an die Kinderrechtsaktivisten Malala Yousafzai (17) und Kailash Satyarthi (60):

Politik
Politik
IS kämpft sich zu türkischer Grenze bei Kobane vor

Mit dem weiteren Vormarsch der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) an der syrisch-türkischen Grenze spitzt sich die Lage in der Region von Kobane dramatisch zu. Der UN-Sondergesandte für Syrien warnt vor einem Massaker an Zivilisten in der syrischen Ortschaft.

Friedensnobelpreis an Malala Yousafzai
Friedensnobelpreis an Malala Yousafzai
"Kinder bewegen die Welt"

Der Friedensnobelpreis für die 17-Jährige Malala Yousafzai löst weltweit Begeisterung aus. Bei Twitter war ihre Auszeichnung schon mittags Top-Thema. Eine Übersicht über die Reaktionen.

Nachrichten-Ticker
Heftige Kämpfe um Kurden-Hauptquartier in Kobane

In ihrem Hauptquartier in der nordsyrischen Grenzstadt Kobane leisten kurdische Kämpfer laut Aktivisten erbitterten Widerstand gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS).

Nachrichten-Ticker
Heftige Kämpfe um Kurden-Hauptquartier in Kobane

In ihrem Hauptquartier in der nordsyrischen Grenzstadt Kobane leisten kurdische Kämpfer laut Aktivisten erbitterten Widerstand gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS).

Nachrichten-Ticker
USA und Türkei erwägen Einsatz von Bodentruppen gegen IS

Die US-Regierung will ihre Zusammenarbeit mit der Türkei im Kampf gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) verstärken.

Kampf um Kobane
Kampf um Kobane
IS drängt Kurden zunehmend in die Enge

Kein Ende in Sicht: Auch am Donnerstag ist es in der syrischen Grenzstadt zu erbitterten Kämpfen gekommen. Trotz der Luftangriffe eroberten die IS-Kämpfer ein Drittel Kobanes. Die Ereignisse vom Tag.

Nachrichten-Ticker
IS-Dschihadisten erobern große Teile von Kobane

Die Kämpfer der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) sind trotz der US-geführten Luftangriffe weiter in die Stadt Kobane vorgerückt.

Politik
Politik
Kobane: IS drängt Kurden immer weiter zurück

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) drängt die sich verzweifelt wehrenden Kurden in der Grenzstadt Kobane immer weiter in die Enge. Trotz erbitterter Gegenwehr und US-Luftangriffen konnten die Dschihadisten im Häuserkampf weitere Viertel der Stadt erobern.

Nachrichten-Ticker
IS-Dschihadisten erobern große Teile von Kobane

Ungeachtet zahlreicher US-geführter Luftangriffe auf Stellungen der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) sind IS-Kämpfer weiter in die Stadt Kobane vorgerückt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Jens Stoltenberg auf Wikipedia

Jens Stoltenberg ist ein norwegischer Politiker der sozialdemokratischen Arbeiterpartei und der amtierende Ministerpräsident des Königreiches Norwegen. Er führt das Kabinett Stoltenberg II. Er ist Sohn der norwegischen Politiker Thorvald Stoltenberg und Karin Stoltenberg (geb. Heiberg). Seine Familie stammt ursprünglich aus Norddeutschland und ist im 17. Jahrhundert nach Norwegen ausgewandert. Stoltenberg ist mit Ingrid Schulerud verheiratet und hat zwei Kinder. Er studierte bis 1987 Ökonomie...

mehr auf wikipedia.org