HOME

35 Städte vereinbaren Pakt gegen Luftverschmutzung

Kopenhagen - In einer gemeinsamen Erklärung haben die Bürgermeister aus 35 großen Städten ein stärkeres Engagement im Kampf gegen Luftverschmutzung versprochen. Innerhalb von zwei Jahren sollen sich die Städte «ehrgeizige Ziele zur Verringerung der Verschmutzung setzen, die den nationalen Verpflichtungen entsprechen oder diese übersteigen», teilten die Veranstalter zum Abschluss der Bürgermeisterkonferenz C40 World Mayors Summit in Kopenhagen mit. Unter den Städten befinden sich auch Berlin und Heidelberg. 

Los Angeles Verkehr

Abgas-Sonderrechte

Umweltschutz-Krieg zwischen Trump-Regierung und Kalifornien eskaliert

Müssen Flugpassagiere bald vor Beginn der Reise auf die Waage?

Für die Umwelt

Müssen sich Flugpassagiere bald vor der Reise auf die Waage stellen?

Ein Kohlekraftwerk

Luftverschmutzung

In Deutschland stehen sieben der größten CO2-Verursacher Europas

Luftverschmutzung Psychose, Studie

Schlechte Luft für Millennials

Gefährliche Luftverschmutzung? Teenager in Städten leiden häufiger an Psychosen

NEON Logo
Toastbrot liegt auf einem Teller

Risiken für Gesundheit

Wissenschaftlerin warnt: Verbrannte Toastscheiben verpesten Luft mehr als Autos

Klimagipfel: Landraub, Lärm und Luftverschmutzung in Deutschland

Klima- und Umweltschutz

Deutschland ein Vorbild? Von wegen. Eine Reise zu den schmutzigen Fakten

Die "Azura" ist mit 290 Metern Länge eines der größten Kreuzfahrtschiff der britischen Reederei P&O Cruises

Luftverschmutzung

Ohrfeige für die Kreuzfahrtbranche: Dreckschleuder-Kapitän muss 100.000-Euro-Strafe zahlen

Ein junge steht auf einer Brücke im Smog. Er trägt eine Atemschutzmaske
Meinung

Nachhaltigkeit

"Das war halt damals so ..." – was wir später einmal unseren Kindern erklären müssen

NEON Logo
Luftverschmutzung: Braunkohlekraftwerk Neurath bei Grevenbroich

Feinstaub-Belastung

So viele Europäer starben 2015 an den Folgen der Luftverschmutzung

Feinstaubmessgeräte in Stuttgart

Europäische Umweltagentur: Fast 500.000 Todesfälle durch Luftverschmutzung 2015

Die Zeit der Diesel in den Innenstädten läuft ab.
Meinung

Luftverschmutzung

Diesel-Gipfel ohne Lösung – die Ärmeren werden die Dummen sein

Von Gernot Kramper
Handwerker bauen ein Schild auf, welches auf das Diesel-Fahrverbot in Hamburg verweist

Luftverschmutzung

Hamburg führt als erste Stadt Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge ein

Feinstaub-Messstation in Stuttgart: Vor allem Deutschlands Großstädte sind mit Stickoxiden belastet

Unzureichende Bemühungen?

Luft in 20 deutschen Städten weiterhin zu dreckig

Die Deutsche Umwelthilfe um Geschäftsführer Jürgen Resch sieht Diesel-Fahrverbote als notwendig an

Luftverschmutzung

Deutsche Umwelthilfe droht 45 weiteren Städten mit Klage

Dieselfahrverbot: Und wohin jetzt mit dem Diesel?

Drohende Fahrverbote

Und wohin jetzt mit dem Diesel?

Greenpeace-Aktivisten nutzen die Statue der Berliner Siegessäule für eine Protestaktion

Luftverschmutzung

Greenpeace verpasst der Siegessäule eine Atemschutzmaske

WHO-Karte: Luftverschmutzung weltweit

Aktuelle WHO-Daten

Diese Karte zeigt, wie dreckig die Luft bei Ihnen zu Hause ist

Von Patrick Rösing
Bislang versuchte man in Paris mit autofreien Tagen, den Smog zu verringern.
Kommentar

Luftverschmutzung

Paris wirft alle alten Autos raus und schafft die Zwei-Klassen-City

Von Gernot Kramper
Hier verhüllt Smog die Stadt Shanghai beim Sonnenaufgang. Viele der asiatischen Mega-Citys kämpfen mit schlechter Luft.

Smog in the Citys

"Luftverschmutzung hat Auswirkungen wie Massenmord"

Schlechte Aussichten: Dichter Smog verhüllt die Skyline von Peking.

Luftverschmutzung in China

Täglich sterben 4000 Menschen durch Smog

Shanghai verschwunden im Dunst: Die Luftverschmutzung in China gilt derzeit "sehr gesundheitsschädlich"

"Unter der Glocke"

China lobt erst Smog-Doku, um sie dann zu verbieten

Gefährlicher Rauch

Luftverschmutzung im Haus gefährdet Milliarden Menschen

WHO warnt

Jährlich sieben Millionen Tote durch Luftverschmutzung