Muttertag


Artikel zu: Muttertag

Es ist der Tag, an dem Mütter mit kleinen Aufmerksamkeiten bedacht werden und Kinder "danke" sagen. Die Ursprünge der Muttertags-Tradition reichen bis ins Altertum zurück. Damals wurde Mitte März ein Fest zu Ehren Kybeles, der großen Göttermutter, beziehungsweise Rheas, der Mutter des Zeus gefeiert. In Deutschland hat der Tag der Mütter einen bitteren Beigeschmack. 1923 wurde er zum ersten Mal begangen, 1933 erklärten die Nationalsozialisten ihn zum Feiertag. Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges begann die Tradition sich langsam in ganz Europa durchzusetzen. Heute wird der Muttertag in Deutschland immer am zweiten Sonntag im Mai begangen.