HOME
Fordert mehr Haltung: Herbert Grönemeyer

Herbert Grönemeyer

So gut ist sein neues Album "Tumult"

Herbert Grönemeyer ist mit seinem neuen Album "Tumult" zurück. Eine hochpolitische Platte, auf der der Sänger sich klar positioniert.

"Tumult"

Herbert Grönemeyer liefert das Album zur Lage der Nation

Demonstrantin im Anhörungssaal des Senats

Anhörung von Trumps Richter-Kandidat im Senat beginnt mit Tumulten

"Detained in Dubai" zufolge ist es bei juristischen Auseinandersetzungen dort entscheidend, wer zuerst zur Polizei geht

21-Jährige beobachtete Streit

Britin droht Gefängnis in Dubai - weil ihre Freunde mit einem Betrunkenen stritten

Rechts gegen Links, Links gegen Rechts

Tumulte auf Frankfurter Buchmesse - die Bilder des Eklats

Polizisten gehen mit Schlagstöcken und Hunden gegen Demonstranten vor, die die Abschiebung eines Mitschülers verhindern wollen

Tumulte mit Mitschülern

Abschiebung aus dem Klassenzimmer - drohte Afghane mit Gewalt?

Ein Schwarzer hält in Chicago ein zerrissenes Wahlkampf-Schild für Donald Trump hoch

US-Vorwahlen

Tumulte bei Trump-Auftritt: Kundgebung abgesagt

Flüchtlinge reißen Teile des Grenzzauns zu Mazedonien nieder

Tumulte in Idomeni

Flüchtlinge wollen Grenze zu Mazedonien stürmen - Polizei setzt Tränengas ein

Teile des Flüchtlingslagers auf der Weihnachtsinsel

Weihnachtsinsel

Tumulte in australischem Flüchtlingslager

Das Original: Der Thermomix TM5 von Vorwerk

Kampf der Discounter

Aldi und Lidl bringen Thermomix-Klon zeitgleich auf den Markt

Ein islamistischer Prediger hält eine Rede in Köln

Flüchtlingskrise

Verfassungsschutz: Salafisten umwerben gezielt Flüchtlinge

Polizisten am Hamburger Hauptbahnhof werden mit Böllern beworfen

Tumulte in Hamburg

Linke und rechte Demonstranten sorgen für Verkehrschaos in Hamburg

Hier gibt es nichts mehr zu sehen: Polizisten räumen eine Tribüne

Afrika-Cup

Fans von Äquatorialguinea randalieren bei Halbfinale

Auf der Legida-Demo in Leipzig war die Polizei mit 4000 Mann im Einsatz. Dennoch konnten sie die Angriffe auf die Journalisten nicht verhindern.

Legida-Demo in Leipzig

Demonstranten verprügeln Fotografen, zerstören Kamera

Angespannte Situation in Leipzig (hier Polizisten vor Gegendemonstranten): Erst zum Schluss gelang es der Polizei nicht mehr, die Gruppen zu trennen

Legida-Aufmarsch in Leipzig

Tumulte und Verletzte nach Anti-Islam-Demo

Absturz von Flug MH370

Die Wut der Verzweifelten: "Mörder! Mörder!"

EU-Parlamentspräsident in Israel

Martin Schulz provoziert Eklat in der Knesset

Ägypten

Ex-Präsident Mubarak erneut vor Gericht

Indien

Vergewaltigungsprozess beginnt mit Tumulten

Bundesliga

Verantwortliche von Hertha BSC denken an Protest

Vorwürfe gegen Adenauer-Stiftung

Tumult bei Prozessauftakt in Kairo

Tumult bei Punkteauszählung für beste Sambaschulen in São Paulo

International

Özil für ein Spiel gesperrt

Chaos im Gericht

Prozess gegen Julia Timoschenko hat begonnen

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(