HOME
Abmarsch Richtung Heimat - diese Panzer werden reisefertig gemacht.

Ende der UdSSR

Die Rote Armee ging vor 25 Jahren – was wurde aus Kasernen und Übungsplätzen?

Am 31. August 1994 verließ offiziell der letzte russische Soldat Deutschland. Zum Abschied gab es eine feierliche Zeremonie mit Musik und Politikerreden. Was ist aus den Kasernen und Immobilien geworden?

Uniter-Mitglieder nach einer Übung im Oktober 2018 im badischen Mosbach

Umstrittener Verein "Uniter"

"Hannibals" Krieger diskutierten offenbar die Nutzung von Material aus Bundeswehrkasernen

Von Hans-Martin Tillack
Dildo kaserne Twitter

Twitter-Video

Unbekannter klebt Dildo an Kaserne – wie Soldaten verzweifelt versuchten, ihn zu entfernen

NEON Logo
Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache mit Bundeskanzler Sebastian Kurz

Heinz-Christian Strache

Österreichs Vizekanzler erwägt Kasernen und Ausgangssperren für Flüchtlinge

Die Durchsuchung sämtlicher Kasernen und Bundeswehrgebäude wurde angeordnet

Fund von Wehrmachts-Devitionalien

Bundeswehr ordnet Durchsuchung aller Kasernen an

Bundeswehrsoldaten in der Ausbildung

Bundeswehr

Wehrmachts-Andenken in weiterer Bundeswehrkaserne entdeckt

Vier Meter großes Hakenkreuz

Schon 2012 Nazi-Eklat in Kaserne von Franco A.

Eine Dusche ist mit Dreck beschmiert

Bei Obama-Einsatz in Hannover

Blut, Kot, Urin - Polizisten sollten in Ekel-Kaserne übernachten

Ein Soldat und ein Polizeiwagen am Kasernentor

Terroralarm in Belgien

Mann versuchte mit Auto in Kaserne einzudringen

Ein völlig zerstörter Marktplatz in Kuje in Ajuba nach den beiden Bombenanschlägen am 3. Oktober

Attacken von Boko Haram

Mehr als 100 Tote bei schweren Kämpfen in Nigeria

Til Schwieger will seine Pläne trotz aller Widrigkeiten realisieren

Geplante Flüchtlingsunterkunft

Til Schweigers Partner will offenbar aussteigen

Soldaten riegeln den Zugang zur Bouchoucha-Kaserne in Tunis ab. Ein Kamerad hatte hier auf die eigene Truppe geschossen

Schießerei in Tunesien

Soldat eröffnet Feuer auf eigene Truppe

Neun Prozent der Bundeswehrkasernen sind gar nicht nutzbar

Bundeswehr

Jede zweite Kaserne ist marode

Bis zu 750 Millionen Euro will Ursula von der Leyen in die deutschen Kasernen stecken. Der Wehrbeautragte fordert jedoch Milliarden.

Bericht des Wehrbeauftragten

Kloakengeruch, Schimmelbefall und viel zu wenige Soldaten

"Sofortmaßnahmen vom neuen Duschkopf bis zur dringenden Dachsanierung" stehen an

Marode Kasernen der Bundeswehr

Von der Leyen stockt Mittel um 250 Millionen auf

Der Wehrbeauftragte Hellmut Königshaus bezeichnet den Zustand vieler Bundeswehr-Kasernen als "verheerend"

Marode, unbewohnbare Kasernen

Wehrbeauftragter fordert Milliarden für Sanierungen

Ungenutzter Wehretat

Bundeswehr spart auch an der Sanierung von Kasernen

Ostukraine-Krise

Putin befiehlt russischen Truppen den Abzug

Von der Leyens Bundeswehrpläne

Image-Politur in eigener Sache

Von Axel Vornbäumen

Ukraine-Krise

Putin befiehlt Truppen in die Kasernen zurück

Krise in der Ukraine

Separatisten übernehmen Kontrolle über Kaserne in Donezk

Krise in der Ukraine

Verletzte bei Schießerei um Kaserne

Unruhen in der Ukraine

Parlament beschließt Ende des "Anti-Terror-Einsatzes"

Schwarzbuch Steuerzahlerbund

De Maizière verschwendet wieder Millionen

Von Hans-Martin Tillack