HOME

Säureopfer bekommt 250 000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen

Hannover - Das Säureopfer Vanessa Münstermann hat 250 000 Euro Schmerzensgeld zugesprochen bekommen. Diese Entscheidung verkündete das Landgericht Hannover. Anfang 2016 war die damals 27 Jahre alte Kosmetikerin von ihrem Ex-Freund mit Schwefelsäure übergossen worden. Sie verlor ein Auge und ein Ohr, Narben zerfurchen bis heute ihre linke Gesichtshälfte. Zum Auftakt des Zivilprozesses hatte die Richterin gesagt, die Schmerzensgeld-Forderung sei hoch, aber es sei «eine extreme Tat mit extremen Folgen» gewesen. Der Täter wurde zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt. Ob er das Schmerzensgeld je zahlen kann, ist unklar.

Zivilprozess nach Säure-Attacke

250.000 Euro Schmerzensgeld

Urteil nach Säureattacke erwartet

Urteil im Säure-Prozess

Schild für die A1

Gericht weist Millionenklage des Autobahnbetreibers A1 mobil gegen den Bund ab

Er habe aus Wut und Frust getötet: Krankenpfleger muss lebenslang in Haft

Mord aus Wut und Frust

Geliebte "heimtückisch" getötet: Krankenpfleger muss lebenslang in Haft

Prozessbeginn um die Horrorfahrt von Hameln: der Angeklagte, Nurettin B.

Ex-Frau fast umgebracht

14 Jahre Haft nach Horrorfahrt in Hameln

Prozessbeginn um die Horrorfahrt von Hameln: der Angeklagte, Nurettin B.

Geständnis

Prozess um Horrorfahrt von Hameln: So grausam quälte Nurettin B. seine Frau

Der Täter von Hameln im Landgericht Hannover - 39-Jähriger bereut, seine Ex-Partnerin mit dem Auto geschleift zu haben

Prozessbeginn

Frau hinter Auto hergeschleift: 39-Jähriger bereut Tat vor Gericht

Die Angeklagten mit ihren Verteidigern beim Prozessauftakt in Hannover. Polizisten sichern den Gerichtssaal und das Gebäude.

"Ich zünde euch an, ihr Schweine!"

Familienclan vor Gericht: Mann stürzte in den Tod, Verwandte gingen auf Polizei los

Säure-Opfer

Prozess wegen versuchten Mordes

Angeklagter gesteht Säure-Angriff: "Ich habe gegoogelt, was verletzt"

Ein Justizbeamter steht vor Beginn des Prozesses gegen einen 16-jährigen in einem Gerichtssaal im Landgericht in Hannover

Prozessauftakt

Handy weggenommen - Schüler soll versucht haben, Lehrer zu erdrosseln

Urteil in Hannover: Der Supermarkträuber muss lebenslang in Haft

Lebenslange Haft

Als das Urteil gegen den Supermarkträuber fällt, atmen Zuschauer im Gericht auf

Der mutmaßliche Supermarkträuber vor Gericht

24 Überfälle in Deutschland

Mutmaßlicher Supermarkträuber wirft Polizei Beweisfälschung vor

Brandanschlag auf Flüchtlingsheim in Salzhemmendorf: Angeklagte vor Gericht

Anschlag auf Flüchtlingsheim

Brandstifter gestehen Tat - und schieben alles auf den Alkohol

Mord nach einem Flirt im Chatroom? Eine Unternehmerin aus Hannover wurde ermordet in ihrer Badewanne aufgefunden.

Prozess in Hannover

Nach Flirt im Chatroom - Unternehmerin in Badewanne ermordet

Die Angeklagten (r. u. l.) beim Prozessauftakt im Verhandlungssaal des Landgerichts Hannover. "Das ist Quatsch", sagte die Mutter zum Vorwurf der Insulin-Entwöhnung ihrer Tochter.

Prozess um Tod von Vierjähriger

Eltern sollen Tochter Rohkost statt Insulin gegeben haben

Marcel R. hat sich steht im Gerichtssaal im Landgericht in Hannover (Niedersachsen). Der Angeklagte hatte sich monatelang in Hannover unter falschem Namen als Medizinprofessor ausgegeben und Patienten betreut, obwohl er keine medizinische Ausbildung besitzt.

Hochstapler im weißen Kittel

Falscher Arzt muss knapp drei Jahre ins Gefängnis

Das Landgericht Hannover verurteilte die Angeklagte wegen Körperverletzung und Raubes zu fünf Jahren und fünf Monaten Haft

Männerhass als Motiv

Ärztin flirtete, betäubte - und raubte aus

Olaf Glaeseker zahlt, ist aber von seiner Unschuld überzeugt

Glaeseker-Prozess eingestellt

Ex-Wulff-Sprecher für 25.000 Euro frei

Für Christian Wulff könnte es zu einem erneuten Prozess kommen

Revisionsantrag

Staatsanwaltschaft geht gegen Wulff-Freispruch vor

Prozess gegen Ex-Bundespräsident

"Das Recht hat sich durchgesetzt!"

Auf dem Weg zum Gericht, bereits in der Erwartung des Freispruchs: Ex-Bundespräsident Christian Wulff (CDU)

Prozess gegen Ex-Präsident Wulff

Der Freispruch ist richtig, aber ...

Von Hans-Martin Tillack
Ein Ex-Bundespräsident und Fußballfan: Christian Wulff am vergangenen Sonntag beim Bundesliga-Spiel Hannover 96 gegen FC Bayern München.

Korruptionsprozess vor dem Ende

Wulffs Freispruch zum Greifen nah

Früherer Wulff-Sprecher sagt aus

Sein Name ist Glaeseker, und er weiß wenig