HOME
Facebook: Wie Martin Sonneborn die EU mit einem Post zerlegt

Chef von "Die Partei"

"Europa nicht den Leyen überlassen": Sonneborn knöpft sich die EU-Nominierten vor

Die Vorschläge der europäischen Staats- und Regierungschefs für die Spitzenposten in der EU werden heftig kritisiert. In einem viel geteilten Facebook-Post hat nun auch Satiriker Martin Sonneborn aufgezeigt, warum die nominierten Politiker ungeeignet sind.

NEON Logo
Neo-EU-Parlamentarier Nico Semsrott
Interview

Satiriker

Junge Wähler pushen Die Partei ins EU-Parlament – Das sagt Nico Semsrott zum Wahlerfolg

NEON Logo
Bei der Europawahl war das Thema Klimapolitik entscheidend
#Neoneuropa

Ergebnisse Europawahl

Alle(s) fürs Klima: So haben die jungen Wähler in Deutschland abgestimmt

NEON Logo
Martin Sonneborn ist künftig nicht mehr allein im Europaparlament.

EU-Wahl

Mit der "Atombombe für Deutschland" zum Erfolg: "Die Partei" holt zwei Sitze im EU-Parlament

Umfrage zur Europawahl: Drei Prozent für "Die Partei"! Und nun, Herr Sonneborn?

Umfrage zur Europawahl

Drei Prozent für "Die Partei"! Und dann, Herr Sonneborn? "Geht die Bombe nach Brüssel"

Von Florian Schillat
Satiriker MArtin Sonneborn steht an seinem Platz im EU-Parlament vor einem Mikrofon und spricht

EU-Parlament

Martin Sonneborn klaut der NPD Redezeit – für fragwürdige Abschiedsworte an Merkel

Martin Sonneborn Björn Höcke

Frankfurter Buchmesse

Martin Sonneborn kommt als Hitler-Attentäter Stauffenberg zur Lesung von Björn Höcke

Martin Sonneborn von der Partei "Die PARTEI"
Interview

Vor der Bayern-Wahl

"Die PARTEI"-Plakat mit geköpftem Söder: Das sagt Martin Sonneborn zur Kritik

Von Hendrik Holdmann
Umstrittenes Wahlplakat der Satirepartei "Die PARTEI"

Bayernwahl

Geköpfter Söder: Aufregung um "Die PARTEI"-Wahlplakat – CSU prüft rechtliche Schritte

Von Hendrik Holdmann
Sonneborn Wahlplakat

Bitterböse Satire

Toter Flüchtlingsjunge auf Wahlplakat: Die Partei empört mit "makabrem Schwachsinn"

Die PARTEI mit ihrem Schattenkabinett

Serdar Somunçu und Co.

Wahlkampf in Reimform: "Die Partei" veröffentlicht Rapvideo

Von Felix Kirsch
"Die Partei" habe über 30 AfD-freundliche Facebook-Gruppen gekapert, verkündet Shahak Shapira

Social Media

"Die Partei" übernimmt die Macht in 31 AfD-Facebook-Gruppen

Martin Sonneborn vor der EU-Flagge

Rede im EU-Parlament

Martin Sonneborn nennt Erdogan "den Irren vom Bosporus"

Satiriker Martin Sonneborn sitzt für die Partei "Die Partei" im Europäischen Parlament in Straßburg

Seitenhieb auf die AfD

"Die Partei" verkauft jetzt Geld

Mode-Fauxpas bei Mango

Ups, ein Nazi-Symbol!

Bei den Anhörungen im Europaparlament wird unter anderem Günther Oettinger mit Fragen gelöchert.

Spaßpolitiker im EU-Parlament

Sonneborn nervt Oettinger mit unangenehmen Fragen

Satire-Kandidat für Die Partei

Grüne wollen Sonneborns "EU-Melken" hinauszögern

Europawahl

CDU und SPD warnen sich vor Kooperation mit Populisten

TV-Kritik "Sonneborn rettet die Welt"

Mit Pömpel gegen Bonzen

"Blogstöckchen" zur Bundestagswahl

Unser Best of Online-Wahlkampf

Satiretruppe Die Partei

Sonneborn, du Wahlkampfgott!

Zulassung zur Bundestagswahl

Die Qual der Wahl

Von Katharina Grimm

Zulassung zur Wahl

Sonneborns Satire-Partei darf Bundestag stürmen

Von Katharina Grimm

Satiresendung "heute-show"

Nazi-Posse macht dem ZDF Ärger

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(