A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mahmud Abbas

Politik
Politik
Ban verurteilt Israels Siedlungsausbau

Vor einem Besuch im zerstörten Gazastreifen hat UN-Generalsekretär Ban Ki Moon Israelis und Palästinenser zu neuen Friedensgesprächen aufgerufen.

Nachrichten-Ticker
4,3 Milliarden Euro für Gaza-Wiederaufbau zugesagt

Bei einer internationalen Geberkonferenz in Kairo sind Hilfszusagen für den Wiederaufbau im Gazastreifen in Höhe von 5,4 Milliarden Dollar (rund 4,3 Milliarden Euro) gemacht worden.

Nachrichten-Ticker
Über 1,5 Milliarden Euro für Gaza-Wiederaufbau zugesagt

Bei einer internationalen Geberkonferenz in Kairo sind bislang Hilfszusagen für den Wiederaufbau im Gazastreifen in Höhe von mehr als 1,5 Milliarden Euro gemacht worden.

Geberkonferenz in Kairo
Geberkonferenz in Kairo
Gaza erhält mehr zwei Millarden Dollar für Wiederaufbau

Der Gaza-Krieg hat schwere Schäden hinterlassen. In Kairo wurden jetzt auf einer Geberkonferenz mehr als zwei Millarden Dollar eingesammelt, um den Wiederaufbau zu finanzieren.

Nachrichten-Ticker
Berlin gibt 50 Millionen Euro für Gaza-Wiederaufbau

Bei einem Treffen in Kairo hat die internationale Staatengemeinschaft über die Beseitigung der Schäden im Gazastreifen beraten.

Nachrichten-Ticker
Palästinensische Einheitsregierung tagt erstmals in Gaza

Die palästinensische Einheitsregierung ist erstmals in Gaza zusammengekommen.

Schweden
Schweden
Israel kritisiert geplante Anerkennung Palästinas

Während seiner Antrittsrede hat der schwedische Ministerpräsidenten Stefan Löfven gesagt, Stockholm werde den Staat Palästina anerkennen. Israel kritisiert das und bestellt den Botschafter ein.

Politik
Politik
Palästinenser begrüßen geplante Anerkennung durch Schweden

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat Schweden für die geplante Anerkennung eines Staates Palästina gedankt. Abbas lobt den Schritt als "ehrenhaft". Er hoffe, dass weitere Länder dem Beispiel folgten, meldet die palästinensische Nachrichtenagentur Wafa.

Nachrichten-Ticker
Netanjahu warnt vor atomar bewaffnetem Iran

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat bei der UN-Generaldebatte eindringlich vor einem atomar bewaffneten Iran gewarnt.

Nachrichten-Ticker
Netanjahu erläutert vor UNO Israels Sicht von Gaza-Krieg

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu will heute in einer Rede vor der UNO auf die harsche palästinensische Kritik am Vorgehen der israelischen Streitkräfte im Gaza-Krieg antworten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Mahmud Abbas auf Wikipedia

Mahmud Abbas, genannt Abu Mazen / ‏أبو مازن‎ / Abū Māzin, ist ein führender Politiker der palästinensischen Fatah-Bewegung. Seit November 2004 ist er Vorsitzender der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) und seit dem 15. Januar 2005 Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde. Er war von März bis September 2003 Ministerpräsident der Palästinensischen Autonomiebehörde.

mehr auf wikipedia.org