A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mahmud Abbas

Politik
Politik
Palästinenserpräsident warnt vor religiösem Konflikt

Ramallah (dpa) ? Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat vor einem religiösen Flächenbrand im Nahen Osten gewarnt. "Wir warnen davor, den politischen Konflikt in einen religiösen zu verwandeln", sagte Abbas in Ramallah.

Synagogen-Attentat in Jerusalem
Synagogen-Attentat in Jerusalem
Israels Regierung kündigt harten Kurs an

Die Furcht vor einer neuen Gewaltspirale in Nahost wächst: Nach dem Anschlag auf eine Synagoge kündigt Israel harte Reaktionen an. Ministerpräsident Netanjahu spricht von einem "Kampf um Jerusalem".

Nachrichten-Ticker
Netanjahu sieht Israel auf "Höhepunkt einer Terrorwelle"

Nach dem blutigsten Anschlag seit sechs Jahren in Jerusalem schieben sich Palästinenser und Israelis die Schuld zu.

Anschlag in Jerusalemer Synagoge
Anschlag in Jerusalemer Synagoge
Todesopfer sind drei US-Bürger und ein Brite

Zwei Palästinenser richten in einer Synagoge in Jerusalem ein Blutbad an. Vier Juden fallen ihnen zum Opfer. Israels Regierung will jetzt hart durchgreifen, um weitere Anschläge zu verhindern.

Nachrichten-Ticker
Netanjahu sieht Israel auf "Höhepunkt einer Terrorwelle"

Nach dem blutigsten Anschlag seit sechs Jahren in Jerusalem schieben sich Palästinenser und Israelis die Schuld zu.

Politik
Politik
Anschlag auf Jerusalemer Synagoge zerstört Hoffnung auf Beruhigung

Nach einem blutigen Terroranschlag in einer Jerusalemer Synagoge mit vier Toten hat Israels Regierung Gegenmaßnahmen angekündigt.

Politik
Politik
Netanjahu: Hetze von Abbas ermutigt Terroristen

Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas vorgeworfen, Terroristen durch Hetze zu ermutigen.

Nachrichten-Ticker
Blutiger Anschlag auf Synagoge in Jerusalem

Es war der blutigste Anschlag seit sechs Jahren in der Heiligen Stadt: Zwei Palästinenser stürmten in eine Synagoge in Westjerusalem und töteten vier Juden beim Morgengebet.

Nachrichten-Ticker
Blutiger Anschlag auf Synagoge in Jerusalem

Es war der blutigste Anschlag seit sechs Jahren in der Heiligen Stadt: Zwei Palästinenser stürmten in eine Synagoge in Westjerusalem und töteten vier Juden beim Morgengebet.

Politik
Politik
Anschlag auf Betende in Jerusalemer Synagoge

Ein Terroranschlag von Palästinensern auf eine Synagoge in Jerusalem mit vier Toten hat Hoffnungen auf eine Beruhigung der angespannten Lage zunichtegemacht.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Mahmud Abbas auf Wikipedia

Mahmud Abbas, genannt Abu Mazen / ‏أبو مازن‎ / Abū Māzin, ist ein führender Politiker der palästinensischen Fatah-Bewegung. Seit November 2004 ist er Vorsitzender der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) und seit dem 15. Januar 2005 Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde. Er war von März bis September 2003 Ministerpräsident der Palästinensischen Autonomiebehörde.

mehr auf wikipedia.org