A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Golan-Höhen

Nachrichten-Ticker
45 auf Golan entführte UN-Soldaten wieder frei

Die 45 auf den Golanhöhen von syrischen Rebellen verschleppten Blauhelmsoldaten sind nach zwei Wochen wieder frei.

Nachrichten-Ticker
Auf Golan entführte UN-Soldaten offenbar wieder frei

Die auf den Golanhöhen von syrischen Rebellen verschleppten Blauhelmsoldaten sind nach Angaben von Aktivisten wieder frei.

Nachrichten-Ticker
Syrische Rebellen erobern Übergang zu Golan-Höhen

Syrische Rebellen haben nach Angaben von Aktivisten den Übergang Kuneitra zu dem von Israel besetzten Teil der Golanhöhen eingenommen.

Peter Theo Curtis
Dschihadisten in Syrien lassen US-Journalisten frei

Vor zwei Jahren wurde der US-Journalist Peter Theo Curtis von Islamisten in Syrien entführt. Nur wenige wussten davon. Jetzt ist Curtis wieder frei. Welches Land das bewirkt hat, ist unklar.

Nachrichten-Ticker
Steinmeier auf Vermittlungsmission im Nahen Osten

In das Ringen um einen Waffenstillstand in Nahost hat sich nun auch Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) eingeschaltet.

Krise in Nahost
Krise in Nahost
Israel bombardiert Ziele in Syrien

Israel hat mehrere Militärposten der syrischen Armee bombardiert. Die Armee übt damit Vergeltung für den Tod eines 13-Jährigen auf den Golanhöhen.

Verhandlungen zwischen Israel und Palästinensern
Verhandlungen zwischen Israel und Palästinensern
Kerry und Obama verstärken Druck auf Nahost-Konfliktgegner

Die Bemühungen des US-Außenministers Kerry für Verhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern könnten fehlschlagen. Präsident Obama verstärkt daher den Druck und telefonierte mit Netanjahu.

Wien zieht Blauhelme vom Golan ab
Wien zieht Blauhelme vom Golan ab
UN-Sicherheitsrat lädt zur Sondersitzung

Österreich war ein entscheidender Teil der Golan-Mission, nun zieht das Land seine Blauhelm-Soldaten aus der Region ab. Der UN-Sicherheitsrat kommt daher zu einer Sondersitzung zusammen.

Verhandlungen geplatzt
Verhandlungen geplatzt
Syrien-Waffenembargo spaltet Europäische Union

Europa zeigt sich uneins - die Verhandlungen über das Syrien-Waffenembargo führten zu keinem Konsens. Ab August steht es somit jedem EU-Mitgliedstaat frei, Waffen nach Syrien zu liefern.

Nachrichten-Blog zu Syrien
Nachrichten-Blog zu Syrien
Greift der Iran in den Bürgerkrieg ein?

Lange sah es so aus, als wäre der Sturz des Assad-Regimes nur eine Frage der Zeit. Doch das Blatt könnte sich wenden. Auch Dank der Hilfe durch iranische Kämpfer. Das Wichtigste aus Syrien in Kürze.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?