A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Iowa

Lifestyle
Lifestyle
Auch ohne Oscar ein Star: Leonardo DiCaprio wird 4O

Er kennt die ärmliche Seite von Los Angeles. Leonardo DiCaprio wuchs in einem Viertel auf, dass er mit den düsteren Szenen aus dem Film "Taxi Driver" vergleicht.

Nachrichten-Ticker
Für US-Präsident Obama wird das Regieren schwieriger

US-Präsident Barack Obama sieht nach der Schlappe seiner Demokraten bei den Kongresswahlen zwei schwierigen letzten Amtsjahren entgegen: Zur Mehrheit im Repräsentantenhaus eroberten die Republikaner die Kontrolle im Senat und können nun die politische Agenda maßgeblich beeinflussen.

Leonardo DiCaprio wird 40
Leonardo DiCaprio wird 40
Schöne Frauen, großes Kino, aber keinen Oscar

Frauenheld, Leinwandstar, Umweltschützer: Leonardo DiCaprio hat viele Rollen, er spielt sie alle mit Überzeugung. Nun wird der Schauspieler 40 und hofft noch immer auf einen Goldjungen.

Nachrichten-Ticker
Für US-Präsident Obama wird das Regieren schwieriger

US-Präsident Barack Obama sieht nach der Schlappe seiner Demokraten bei den Kongresswahlen zwei schwierigen letzten Amtsjahren entgegen: Zur Mehrheit im Repräsentantenhaus eroberten die Republikaner die Kontrolle im Senat und können nun die politische Agenda maßgeblich beeinflussen.

Nachrichten-Ticker
Für US-Präsident Obama wird das Regieren schwieriger

US-Präsident Barack Obama sieht nach der Schlappe seiner Demokraten bei den Kongresswahlen zwei schwierigen letzten Amtsjahren entgegen: Zur Mehrheit im Repräsentantenhaus eroberten die Republikaner die Kontrolle im Senat und können nun die politische Agenda maßgeblich beeinflussen.

Politik
Politik
Analyse: Kompromiss oder Totalblockade durch Republikaner?

Noch schweben die Republikaner im Wahl-Triumph. Doch nach Amerikas politischer Rechtskurve muss die "Grand Old Party" sich fragen, was eigentlich auf ihrer Agenda stehen soll. Zwei Jahre Blockade können sie sich nicht leisten - auch im Blick auf den Wahlkampf 2016.

Politik
Politik
Quittung für Obama: Republikaner siegen auch im US-Senat

Nach dem spektakulären Sieg gegen die Demokraten von US-Präsident Barack Obama bei den Kongresswahlen nehmen die Republikaner Kurs aufs Weiße Haus.

Nachrichten-Ticker
Für US-Präsident Obama wird das Regieren schwieriger

Nach der Schlappe seiner Demokraten bei den Kongresswahlen wird für US-Präsident Barack Obama das Regieren in seinen beiden letzten Amtsjahren noch schwieriger: Zur Mehrheit im Repräsentantenhaus eroberten die Republikaner die Kontrolle im Senat und können nun die politische Agenda maßgeblich beeinflussen.

Nachrichten-Ticker
Für US-Präsident Obama wird das Regieren schwieriger

Nach der Schlappe seiner Demokraten bei den Kongresswahlen wird für US-Präsident Barack Obama das Regieren in seinen beiden letzten Amtsjahren noch schwieriger: Zur Mehrheit im Repräsentantenhaus eroberten die Republikaner die Kontrolle im Senat und können nun die politische Agenda maßgeblich beeinflussen.

Nachrichten-Ticker
Republikaner erobern die Mehrheit im US-Senat

Bei den Kongresswahlen in den USA haben die Demokraten von Präsident Barack Obama eine herbe Niederlage erlitten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Iowa auf Wikipedia

Iowa [ˈaɪəwə] ist seit dem Beitritt zur Union am 28. Dezember 1846 der 29. Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Staat liegt im Mittleren Westen und ist bekannt für den Anbau von Mais und die weite Natur. Ausnahmen von der dörflichen und kleinstädtischen Struktur bilden lediglich die Großregionen um Des Moines, Cedar Rapids und Sioux City.

mehr auf wikipedia.org