A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zürich

Nichtnominierung
Nichtnominierung
Prothesenspringer Rehm verzichtet auf Klage

Paralympics-Sieger Markus Rehm wird seine Nichtnominierung für die Leichtathletik-EM rechtlich nicht anfechten. Dennoch will er aber nachweisen, sich keinen Vorteil verschafft zu haben.

Sport
Sport
Harting schwitzt in Kienbaum für neuen EM-Rekord

Den vierten Stern trägt Robert Harting schon auf seinem Trikot. Bei der Europameisterschaft in Zürich soll am 13. August nun der nächste große Titel folgen.

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

FIFA-Vizepräsident und Argentiniens Fußball-Verbandschef Grondona tot

Nachrichten-Ticker
Prothesen-Springer Rehm darf nicht zur Leichtathletik-EM

Der unterschenkelamputierte Weitspringer Markus Rehm darf bei den Europameisterschaften in Zürich vom 12.

Sport
Sport
DLV entscheidet: Prothesen-Springer Rehm nicht zur EM

Paralympics-Sieger Markus Rehm ist vier Tage nach seinem spektakulären Weitsprung-Sieg von Ulm auf dem Boden der Tatsachen gelandet. Der 25-jährige Leverkusener darf nicht als erster Behinderter bei der Leichtathletik-EM in Zürich antreten.

Rührende Nachricht für Markus Rehm
Rührende Nachricht für Markus Rehm
"Vorteil hin oder her. Für mich bist Du ein Gewinner"

Der behinderte Weitsprung-Meister Markus Rehm darf wegen seiner Prothese nicht an der Leichathletik-EM teilnehmen. Ein Kollege schickt ihm daher eine einfühlende Nachricht.

Sport
Nachrichtenüberblick Sport

DLV entscheidet: Behinderter Weitspringer Rehm nicht für EM nominiert

Nachrichten-Ticker
Prothesen-Springer Rehm darf nicht zur Leichtathletik-EM

Der unterschenkelamputierte Weitspringer Markus Rehm darf bei den Europameisterschaften in Zürich vom 12.

Wegen Bein-Prothese
Wegen Bein-Prothese
Weitsprung-Meister Rehm nicht für EM nominiert

Der Leichtathletikverband hat den deutschen Meister im Weitsprung, Markus Rehm, nicht für die Europameisterschaft nominiert. Grund ist Rehms Bein-Prothese.

Wirtschaft
Wirtschaft
UBS legt mit Millionenzahlung Steuerstreit in Deutschland bei

Die UBS überweist rund 300 Millionen Euro und kann damit einen Schlussstrich unter ihren Steuerstreit in Deutschland ziehen. Die Schweizer haben betuchten Kunden geholfen, dem deutschen Fiskus große Summen vorzuenthalten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Zürich auf Wikipedia

Zürich ist die grösste Stadt der Schweiz und Hauptort des Kantons Zürich. Die Kernstadt – eine politische Gemeinde, die seit 1989 auch mit dem Bezirk Zürich deckungsgleich ist – zählt rund 380'000 Einwohner; in der Agglomeration leben 1,112 Mio. Menschen. Die Metropolitanregion, die grosse Teile des östlichen und zentralen Schweizer Mittellandes umfasst, hat 1,68 Mio. Einwohner. Zürich ist das wichtigste wirtschaftliche und gesellschaftliche Zentrum der Schweiz. Seit Jahren wird Zürich als ei...

mehr auf wikipedia.org