A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bad Bank

Wirtschaft
Wirtschaft
EU-Gericht urteilt über Umstrukturierung der WestLB

Das EU-Gericht in Luxemburg entscheidet heute über die Umstrukturierung der WestLB. Im Zuge der Finanzkrise war die Landesbank in eine Existenzkrise geraten und hatte 2009 eine Garantie von fünf Milliarden Euro als staatliche Beihilfen erhalten.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bundesbank: Banken-Check wird Ende August abgeschlossen

Der laufende Bilanzcheck von 128 Banken in Europa wird nach Angaben von Bundesbank-Vorstandsmitglied Andreas Dombret pünktlich Ende August abgeschlossen sein.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bundesbank-Vorstand: EZB darf nicht zur Bad Bank werden

Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret hat die von der EZB für den Herbst in Aussicht gestellte Belebung des Marktes für forderungsbesicherte Wertpapiere (ABS) abgelehnt.

Skandalbank Hypo Real Estate
Skandalbank Hypo Real Estate
Chefin wirft das Handtuch

Überraschung an der Spitze der Hypo Real Estate: Vorstandsvorsitzende Manuela Better räumt mit sofortiger Wirkung ihren Posten. Grund dafür ist die Abwicklung der HRE-Tochter Depfa.

Plan der Atomindustrie
Plan der Atomindustrie
Energieriesen wollen AKW-Risiken an Bund auslagern

Die drei Energiekonzerne Eon, RWE und EnBW möchten laut Medienberichten ihre Kernkraftwerke in eine öffentlich-rechtliche Stiftung einbringen. Der Bund soll so auch den Abriss der Meiler finanzieren.

Nachrichten-Ticker
Bericht: Konzerne wollen Atomgeschäft an Bund übertragen

Die Energiekonzerne Eon, RWE und EnBW wollen einem "Spiegel"-Bericht zufolge ihr gesamtes deutsches Atomgeschäft mit den Atomkraftwerken an den Bund übertragen.

27,1 Milliarden Pfund
27,1 Milliarden Pfund
Britische Banken brauchen noch mehr Eigenkapital

Noch immer klaffen Milliardenlöcher: Britische Banken benötigen nach Berechnungen der Branchenaufsicht bis Jahresende deutlich mehr Eigenkapital als bislang angenommen.

Aufsichtsratchef Achleitner
Aufsichtsratchef Achleitner
Deutsche Bank braucht einen Kulturwandel

Vorwürfe zu manipulierten Zinssätzen, Leo-Kirch-Affäre, Untersuchungen in den USA: Schlagzeilen über die Deutsche Bank waren zuletzt meist negativ. Das soll sich nun grundlegend ändern.

Nach Zwangsabgabe
Nach Zwangsabgabe
Zypern lockt reiche Russen mit Staatsbürgerschaft

Nikosia will Russen, Chinesen und Ukrainer entschädigen, die Verluste wegen der Zwangsabgabe hatten und dennoch in Zypern bleiben. Sie können Zyprer werden - und sich dann frei in Europa bewegen.

Milliardentransfer
Milliardentransfer
Deutsche Bank verkauft US-Immobilienkredite

Die Deutsche Bank trennt sich von milliardenschweren Immobilienkrediten in den USA. Käufer des Pakets mit Darlehen im Umfang von 3,7 Milliarden Dollar ist der japanische Finanzkonzern Mitsubishi UFJ.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?