HOME

Spritze

Junge spielt Videospiele am Computer

Cooler Master

Eltern rätseln über Spritzen im Kinderzimmer - und bekommen eine überraschende Antwort

Eigentlich sind die Produkte der Firma Cooler Master harmlos. Wenn da nicht die missverständliche Verpackung in Form einer Spritze wäre. Nach Anfragen besorgter Eltern wurde die nun überarbeitet.

In Gelsenkirchen hat ein Unbekannter einer 13-Jährigen eine unbekannte Substanz gespritzt (Symbolbild)

Gelsenkirchen

Er sagte "Nummer sechs": Mann spritzt 13-jährigem Mädchen unbekannte Substanz

Pressekonferenz der Polizei nach dem angeblichen Spritzenangriff auf eine Jugendliche

Nach rechtsmedizinischer Untersuchung

Spritzenangriff in Gelsenkirchen offenbar ausgedacht – Ermittler rätseln über Motiv

Vermeintlicher Tatort in Gelsenkirchen

Gelsenkirchener Schülerin täuschte laut Polizei Angriff mit Spritze nur vor

Dem Kind in Gelsenkirchen wurde ein unbekannter Stoff injiziert

Rätselhafter Fall

Spritzen-Attacke in Gelsenkirchen – was wurde der 13-Jährigen injiziert?

Deniz Schöne (l.) und Johannes Schmidt stellen bei "Die Höhle der Löwen" ihr Produkt Paudar vor

Soll nicht spritzen

Bratpulver "Paudar" - was taugt das "Höhle der Löwen"-Produkt?

Von Denise Snieguole Wachter
Pakistan: Eine Mutter eines HIV-Infizierten Kindes weint

Pakistan

Ein Kinderarzt benutzte Spritzen offenbar mehrfach - jetzt sind Hunderte Kinder HIV-positiv

Bei Injektionen im Bereich der Wirbelsäule wurden in einer Kölner Klinik zahlreiche Patientin mit einem Keim infiziert

Wirbelsäulen-Behandlung

Klinik-Skandal in Köln: Patienten nach Spritze mit lebensgefährlichem Keim infiziert

Eine Infektion mit HPV kann Gebärmutterhalskrebs auslösen.

HP-Viren

Impfen gegen Krebs: Hilft diese Spritze spezielle Krebsarten zu besiegen?

Von Maren Rosche
Stiftung Warentest bewertet die Spritze gegen Migräne

Stiftung Warentest

Hoffnung für Millionen Kopfschmerz-Patienten? Das sagt Warentest zur "Anti-Migräne-Spritze"

Eine junge Frau fasst sich an den Kopf

Von EU zugelassen

Jetzt kommt die Spritze gegen Migräne

Insulin-Therapie bei Diabetes: Weg von der Spritze

Zuckerkrankheit

Insulin-Therapie bei Diabetes - weg von der Spritze!

Weniger Schmerz beim Spritzen: Neues Assistenzsystem entwickelt

Weniger Schmerz beim Spritzen

Den Venen auf der Spur: Diese drei Schüler wollen die Medizinwelt revolutionieren

Zecke mit abgesägter Spritze per Unterdruck entfernen

Fachmännische Behandlung?

Arzt will Zecke mit abgesägter Spritze entfernen - und scheitert

Diese Frau soll ihren eigenen Sohn mit verseuchten Spritzen krank gemacht haben.

Prozessauftakt in Hamburg

Mutter soll eigenem Kind Kot und Speichel gespritzt haben

Arthrose-Therapie

Spritzen gegen Knieleiden oft wirkungslos

Doping im US-Sport

Jedes Spiel eine Spritze

Von Alexandra Kraft

Enthüllungen im Spitzensport

Weltmeister Kolbe will nicht Synonym für Doping sein

Berliner Rathaus

Buttersäure-Päckchen war an Wowereit adressiert

Oscar Pistorius

Spritzen und rätselhafte Medikamente

Meningitis-Ausbruch in den USA

14 Todesopfer durch pilzverseuchtes Medikament

Meningitis-Welle in den USA

Zwölf Personen sterben durch verunreinigte Spritze

Über Vor- und Nachteile einer bestimmten Spritzentherapie sollten Sie sich zuvor bei Ihrem Orthopäden informieren

Spritzen gegen Arthrose

Die Nadel im Knie

Vergessene Beweise gegen den "Maskenmann"?

Schaufel, Spritze und drei Festplatten

Von Kerstin Herrnkind

Wissenscommunity

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.