HOME
Jesse Fischer

Supertalent

Jessi: "Ich bin wieder da" - Bohlen: "Genau das ist das Problem!"

Jessi Fischer ist der Menderes Bagci der RTL-Show "Das Supertalent". Das sechste Mal tritt er in der Sendung auf. Und die Jury um Pop-Titan Dieter Bohlen will nur eins: Ihn schnell wieder loswerden.

Menderes DSDS

"Deutschland sucht den Superstar"

Dieter Bohlens Liebeserklärung an Menderes Bagci

Dschungelcamp: Marc Terenzi hat die Krone gewonnen

Dschungelcamp 2017

So deutlich hat Marc Terenzi bei den Anrufern gewonnen

Von Carsten Heidböhmer
Dschungelcamp 2017: Marc Terenzi, Hanka Rackwitz und Florian Wess

Dschungelcamp 2017

Marc, Hanka oder Florian - wer soll Ihr Herzblatt sein?

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Ich bin, also bin ich

Hanka Rackwitz im Dschungelcamp

Dschungelcamp 2017

Hanka - von der Hexe zur Heldin

Konstantin Rafflenbeul starb am 8. Dezember 2015 im Alter von 18 Jahren an den Folgen seiner Mukoviszidose und einer Lungentransplantation.

Unheilbar krank

Vor diesen Schicksalen ziehen wir den Hut

Mit Panzern und Kampfhelikoptern wollte sich das türkische Militär die Herrschaft sichern

Putsch gegen Erdogan

Die Rolle des Militärs in der türkischen Politik

Panzer rollen durch Ankara

Hintergrund

Wiederholt putschte das türkische Militär

Großes Wiedersehen der Dschungelcamp-Teilnehmer in der Spezialsausgabe des Promi-Dinners"

TV-Kritik "Promi-Dinner Dschungel-Camp"

Messie Menderes und die Billigwürze am Herd

Endlich einmal Gewinner! Sympathieträger und Dschungelkönig Menderes Bagci im Interrview mit stern TV

Dschungelkönig 2016

Menderes Bağcis bewegender Auftritt bei sternTV

Dschungelcamp

So königlich empfängt Bert Wollersheim seine Dschungelprinzessin

Dschungelcamp Helena Fürst

Dschungelcamp 2016

Oh Schreck, am Anfang lag Höllena vorne

Von Jens Maier
Dschungelkönig Menderes Bagci mit Zepter und Krone

DSDS-Juror über Dschungelkönig

Das sagt Dieter Bohlen zum Sieg von Menderes

Menderes Bagci ist hat das Dschungelcamp 2016 gewonnen

Menderes im stern-Interview

"Ich würde mich freuen, wenn Dieter Bohlen mir gratuliert"

Von Carsten Heidböhmer
Menderes Bagci hat den Thron im RTL-Dschungelcamp bestiegen

Dschungelcamp Finale

Menderes ist Dschungelkönig - danke, Deutschland!

Menderes Bagci

+++ Dschungelcamp kompakt +++

Von der DSDS-Nervensäge zum Helden - Menderes Bagci holt sich die Dschungelkrone

Dschungelprüfung an Tag 15: Die Bewohner sollen eine Schatzkiste ausfindig machen.

Dschungelcamp, Tag 15

Menderes räumt den Dschungel auf

Dschungelcamp, Tag 15

Helena versagt an Land und im Wasser

Dschungelcamp: Der Kandidatencheck

Zwei überraschten, eine enttäuschte, einer hat geliefert

Thorsten Legat musste dem "blinden" Fahrer Jürgen Milski den Weg weisen

Dschungelcamp, Tag 14

Die drei Fragezeichen

Dschungelcamp

Dcshungelcamp-Schnellcheck, Tag 13

Kasalla für das Kampfschwein - und Brigidde verliert die Krone

Dschungelcamp, Tag 12

Sophia trocknet den Fluss aus

Helena Fürst und Thorsten Legat im Dschungelcamp

Dschungelcamp, Tag 11

Legat ist bereit für den dritten Weltkrieg

Wie heißt der Film?
Hallo, seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Film, den ich vor ca. 25 Jahren gesehen habe. Es ist ein französischer Film von oder in der Art wie Eric Rohmer. Der Titel könnte "Betrug" oder ähnlich lauten. Es geht um eine Dreiecksgeschichte, bei der ein Mann von seiner Ehefrau und seinem besten Freund betrogen wird. Der Film erzählt seine Geschichte in Rückblenden und steigert die Spannung dadurch, dass der anfangs unwissende Zuschauer von Rückblende zu Rückblende mehr Informationen erhält, bis er gegen Ende sogar wissender ist als die Darsteller. Wie ein roter Faden zieht sich dabei die Frage durch den Film: Wer hat zu welchem Zeitpunkt was gewusst. - Ab wann wusste der betrogene Ehemann, dass er betrogen wurde? - Ab wann wussten die Betrüger, dass der Ehemann wusste, dass er betrogen wurde usw. Der Film beginnt äußerst langatmig. Wenn ich mich recht erinnere mit einer 20-minütigen fast statischen Kameraeinstellung. Zwei Personen (Ehefrau und Liebhaber) sitzen an einem Tisch eines sehr einfachen Restaurants. Aus dem Gespräch erfährt man, dass sie früher einmal ein Verhältnis hatten. Im Laufe der Unterhaltung verdichtet sich allmählich die Befürchtung, der Beste Freund/ Ehemann könnte eine Ahnung gehabt haben. Dann folgt die erste Rückblende. Dieses Prinzip von sich verdichtender Ahnung verstärkt sich immer mehr und verleiht dem Film eine - wie ich finde - einzigartige Dramaturgie. Wäre wundervoll, wenn jemand helfen könnte. Gruß Leo