HOME
Edward Gallagher

Kriegsverbrecher-Prozess

Navy-Seals-Soldaten von Mordvorwurf freigesprochen

Die Navy Seals sind eine legendäre Spezialeinheit des US-Militärs, nun wurde einer ihrer Soldaten angeklagt, weil er einen Gefangenen im Irak ermordet haben soll. Der Beschuldigte wird in allen Anklagepunkten freigesprochen - bis auf einen.

Abschied

Eilmeldung

Festnahme im Fall des getöteten Regierungspräsidenten Lübcke

Festnahme im Fall des erschossenen Regierungspräsidenten Lübcke

Louisa Akavi (Mitte) und zwei verschleppte Fahrer

Neuseeländische Spezialeinheiten suchen in Syrien verschleppte Krankenschwester

Die Spezialeinheit Faes hat laut Amnesty in Venezuela außergerichtliche Hinrichtungen durchgeführt

Venezuela

Schwere Vorwürfe gegen Staatschef: Richtet Maduros Spezialeinheit Demonstranten hin?

Kassam-Brigadisten bei Beerdigung der sieben Palästinenser

Einsatz israelischer Spezialeinheit im Gazastreifen heizt Spannungen an

Spezialeinheit GSG 9

Wie ein Actionfilm: Mit diesem Werbeclip will die Bundespolizei neues Personal anlocken

In dieser Straße in Salzgitter ereignete sich die Tragödie

Frau erschossen

Spezialeinheit nimmt mutmaßlichen Todesschützen von Salzgitter fest

Prinz Harry und Meghan Markle

160 Stalker sind eine Gefahr für die Hochzeit

Mordprozess um "Reichsbürger": Wolfgang P. muss lebenslang in Haft

Polizistenmord

Reichsbürger Wolfgang P. muss lebenslang in Haft

In den Vorfall sollen Bundeswehrsoldaten des Kommandos Spezialkräfte verwickelt sein

KSK-Abschiedsfeier

Rechtsrock und Hitlergruß? Schwere Vorwürfe gegen Spezialeinheit der Bundeswehr

Bei den gewalttätigen Protesten in Hamburg setzte die Polizei ein SEK ein
Interview

G20-Einsatz

SEK-Boss Mewes spricht über die Krawall-Nacht in Hamburg - "hatten Waffenfreigabe"

Das Atomprogramm von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-Un steht nun noch stärker unter Beobachtung der CIA

Als erstes Land überhaupt

Wegen Atomprogramm: CIA bildet Spezialeinheit für Nordkorea

Mann beißt 23-Jährigem in Berliner Internetcafe Stück von Ohr ab
+++ Ticker +++

News des Tages

Streit in Internetcafé: Unbekannter beißt Mann Stück von Ohr ab

Ein Polizist am Strand von Cannes

Terror-Sommer in Frankreich

Sonne, Strand, Soldaten

Ungewöhnliche Landezone

Dieser Sprung aus dem Helikopter endet unter Wasser

Pick-up

Kopfschuss in Lutheran

Polizei sucht Straftäter, stoppt Wagen und schießt – auf den Falschen

Catturandi verhaften Giovanni Brusca

Elite-Einheit Catturandi

So gefährlich ist das geheime Leben der Mafia-Jäger

Von Tim Sohr
BFE+ Einsatzkräfte

Spezialeinheit BFE+

Das ist Deutschlands neue Elitetruppe

Einsatzkräfte der französischen Such- und Eingreifbrigade BRI

Verstörender Einsatzbericht

So erlebten Spezialkräfte die Erstürmung des Bataclan

Neue Strategie von US-Präsident Barack Obama im Kampf gegen den IS

Im Kampf gegen IS

Obama schickt Spezialeinheiten nach Syrien

Schiitische Kämpfer bei der Ausbildung: Bisher werden sie dabei von Soldaten aus den USA und Kanada unterstützt

Irak

IS-Kämpfer greifen kanadische Soldaten an

Der mutmaßliche Islamist wurde am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe einem Haftrichter vorgeführt

Nach Hinweis von US-Geheimdiensten

Mutmaßlicher IS-Terrorist in Dinslaken verhaftet

Geiselnahme in Sydney

Drei Tote bei Geisel-Befreiung - Täter war iranischer Islamist

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(