HOME
Kassam-Brigadisten bei Beerdigung der sieben Palästinenser

Einsatz israelischer Spezialeinheit im Gazastreifen heizt Spannungen an

Bei einem Einsatz israelischer Spezialkräfte im Gazastreifen sind am Sonntag sieben Palästinenser und ein israelischer Offizier getötet worden.

Spezialeinheit GSG 9

Wie ein Actionfilm: Mit diesem Werbeclip will die Bundespolizei neues Personal anlocken

In dieser Straße in Salzgitter ereignete sich die Tragödie

Frau erschossen

Spezialeinheit nimmt mutmaßlichen Todesschützen von Salzgitter fest

Meghan Markle und Prinz Harry: Das junge Royal-Pärchen zieht Stalker offenbar wie magisch an

Prinz Harry und Meghan Markle

160 Stalker sind eine Gefahr für die Hochzeit

Blaulicht der Polizei

Mutmaßlicher Entführer von Unternehmersohn Würth in hessischem Offenbach gefasst

Mordprozess um "Reichsbürger": Wolfgang P. muss lebenslang in Haft

Polizistenmord

Reichsbürger Wolfgang P. muss lebenslang in Haft

In den Vorfall sollen Bundeswehrsoldaten des Kommandos Spezialkräfte verwickelt sein

KSK-Abschiedsfeier

Rechtsrock und Hitlergruß? Schwere Vorwürfe gegen Spezialeinheit der Bundeswehr

Bei den gewalttätigen Protesten in Hamburg setzte die Polizei ein SEK ein
Interview

G20-Einsatz

SEK-Boss Mewes spricht über die Krawall-Nacht in Hamburg - "hatten Waffenfreigabe"

Das Atomprogramm von Nordkoreas Machthaber Kim Jong-Un steht nun noch stärker unter Beobachtung der CIA

Als erstes Land überhaupt

Wegen Atomprogramm: CIA bildet Spezialeinheit für Nordkorea

Mann beißt 23-Jährigem in Berliner Internetcafe Stück von Ohr ab
+++ Ticker +++

News des Tages

Streit in Internetcafé: Unbekannter beißt Mann Stück von Ohr ab

Ein Polizist am Strand von Cannes

Terror-Sommer in Frankreich

Sonne, Strand, Soldaten

Ungewöhnliche Landezone

Dieser Sprung aus dem Helikopter endet unter Wasser

Pick-up

Kopfschuss in Lutheran

Polizei sucht Straftäter, stoppt Wagen und schießt – auf den Falschen

Catturandi verhaften Giovanni Brusca

Elite-Einheit Catturandi

So gefährlich ist das geheime Leben der Mafia-Jäger

Von Tim Sohr
BFE+ Einsatzkräfte

Spezialeinheit BFE+

Das ist Deutschlands neue Elitetruppe

Einsatzkräfte der französischen Such- und Eingreifbrigade BRI

Verstörender Einsatzbericht

So erlebten Spezialkräfte die Erstürmung des Bataclan

Neue Strategie von US-Präsident Barack Obama im Kampf gegen den IS

Im Kampf gegen IS

Obama schickt Spezialeinheiten nach Syrien

Schiitische Kämpfer bei der Ausbildung: Bisher werden sie dabei von Soldaten aus den USA und Kanada unterstützt

Irak

IS-Kämpfer greifen kanadische Soldaten an

Der mutmaßliche Islamist wurde am Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe einem Haftrichter vorgeführt

Nach Hinweis von US-Geheimdiensten

Mutmaßlicher IS-Terrorist in Dinslaken verhaftet

Geiselnahme in Sydney

Drei Tote bei Geisel-Befreiung - Täter war iranischer Islamist

Ein Sprecher der Polizei stellt sich am Tatort im schwäbischen Asbach-Bäumenheim den Fragen der Journalisten

Vom SEK getöteter Polizist

Warum richtete er seine Waffe gegen die Kollegen?

"Diese Einheit wird im Irak bleiben, bis die Sicherheitslage es nicht länger erfordert": US-Präsident Barack Obama schickt Spezialkräfte nach Teheran.

Isis auf dem Vormarsch

Obama schickt Spezialeinheit in den Irak

Ein ukrainischer Soldat ist nahe des Flughafens von Kramatorsk in Stellung gegangen

Ukraine vor dem Bürgerkrieg

USA verteidigen Kiews Militäreinsatz

Die Lage in Charkiw eskaliert. Pro-russische Demonstranten haben Barrikaden angezündet, nachdem ukrainische Spezialeinheiten zuvor das besetzte Gebäude der Gebietsverwaltung geräumt hatten

Aufstand in der Ostukraine

Spannungen zwischen Ukraine und Russland wachsen

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.