HOME

Utah

In den Uinta Mountains regnet es Fische

Naturwunder in den USA

Durch den Canyonlands-Nationalpark per Zeitraffer

Absturzstelle mit 128 Toten wird Historical Landmark
BLOG

Follow Me

Absturzstelle mit 128 Toten wird Historical Landmark

Von Till Bartels

Skandal um vertauschte Spermien

Der unheimliche Professor aus der Samenbank

Schon beim ersten Versuch einer künstlichen Befruchtung wurde eine 58-Jährige schwanger. Jetzt trägt sie ihr Enkelkind in sich.

USA

Großmutter ist mit Enkelkind schwanger

Einarmiger Kletterer aus "127 Hours"

Polizei nimmt Motivationstrainer Aron Ralston fest

Spektakulärer Knochenfund

Forscher entdecken riesigen Räuber-Dino

US-Polizist erschießt Teenager

Vater schickt seinen Sohn mit Anruf in den Tod

Von Christoph Fröhlich

Pannen bei NSA

Stromschwankungen lassen Technik verschmoren

Football ist eine der populärsten Sportarten der USA.

Mobbing, Schuleschwänzen

Trainer suspendiert ganzes Football-Team

Von Thomas Krause

Airbnb-Gründer Blecharczyk

"Uns hat niemand ernst genommen"

Viraler Youtube-Hit

Fast wie Liebe auf den ersten Blick

Pläne von Oma und Mutter

Paris Jackson bald Internatsschülerin?

Geheime Datensammlung

Die Internet-Überwachung der Nachrichtendienste

Jetzt singt sie es auch

Miss Utah beweist Humor

Big Brother USA

Was Sie über Prism wissen sollten

Nach Schönheitswettbewerb

Miss Utah erklärt ihre peinliche Antwort

Schönheitswettbewerb

Miss Utah, bitte schweigen Sie

US-Spähprogramm Prism

Politik lädt Online-Firmen zum Krisengespräch

US-Fußball

Schiedsrichter stirbt nach Spieler-Attacke

Deutscher in der Wüste

Esa-Crew simuliert das Leben auf dem Mars

+++ Reaktionen auf Obamas Sieg +++

Newsticker zur US-Wahl zum Nachlesen

Retrospektive

Mitt Romneys Werdegang

Größter LKW-Händler der Welt

Big, Bigger, Salt Lake City

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(