HOME
Videobild von Donald Trump - Der Millionär hebt den Daumen

US-Vorwahlen

Trump "takes it all" in Arizona - Clinton setzt sich ab

Der Daytona Beach ist auch für Autos geöffnet.

Daytona International Speedway

Mehr als eine Rennstrecke

EKG-Patient

Ungewöhnlicher Medizin-Fall

Echter Herzschlag - Die Geschichte einer spektakulären Operation

Crowdfunding für die Behandlung der 8-jährigen Brustkrebs-Patientin Chrissy Turner aus Utah

Seltene Erkrankung

Brustkrebs-Diagnose bei Achtjähriger erschüttert die USA

Der Air-France-Airbus A380 wird auf dem Flughafen Salt Lake City vom FBI untersucht

Auf dem Weg nach Paris

Air-France-Maschinen nach Drohungen umgeleitet

Beckie Pierce und April Hoagland

Richter widerruft Entscheidung

Lesbisches Paar darf Pflegekind doch behalten

Beckie Pierce und April Hoagland

Umstrittenes Urteil

Richter will lesbischem Paar das Pflegekind wegnehmen

The World´s fastest Place

Die schnellste Wüste der Welt

US-Staat Utah

Zwillingsschwestern erwarten Zwillinge - zum zweiten Mal

Schon in den vergangenen Wochen mussten neun Pentagon-Labore geschlossen werden, nachdem Anthrax Bakterien gefunden wurden.

Pentagon in Sorge

Gefährliche Schlamperei mit tödlichen Erregern in US-Laboren

Lance Futch (2 v. r.) sitzt mit Barack Obama an einem Tisch. Bei dem unerwarteten Treffen trug er bloß ein Poloshirt.

Am Tisch mit US-Präsidenten

Mann landet versehentlich in Gesprächsrunde mit Obama

Auf diesem Stuhl wurde im Jahr 2010 vorerst zum letzten Mal in Utah ein zum Tode Verurteilter durch Erschießen hingerichtet. Die Einschußlöcher sind an der Rückwand noch zu erkennen

Todesstrafe in den USA

Utah führt Hinrichtung durch Erschießen wieder ein

Eine Hinrichtungskammer in Texas. Im Bundesstaat Utah könnte neben der Giftspritze das Erschießungskommando als Hinrichtungsmethode wieder eingeführt werden.

Aus Mangel an Gift

Utah könnte Todeskandidaten künftig erschießen

Rettungskräfte in Spanish Fork bergen das Autowrack, in dem ein Kleinkind nach einem Unfall zwölf Stunden lang überlebt hat

Unfall in Utah

Kleinkind überlebt zwölf Stunden neben toter Mutter

Jamie Jackson bei der Jagd - und mit ihrer Beute

Hochzeitsgast auf Rekordjagd

"Ja, ich will - den Brautstrauß"

Emile Hirsch soll auf eine Filmstudio-Mitarbeiterin losgegangen sein

Paramount-Managerin gewürgt?

"Into the Wild"-Star Emile Hirsch droht Gefängnisstrafe

Lindsey Vonn: Ski-Göttin, Superstar, globale Marke

Lindsey Vonn bei Ski-WM

Auf der Kante

Von Christian Ewers
Das Ex-Ehepaar Tom Cruise und Nicole Kidman 1999: Scientology soll die Schauspielerin in den Neunzigern ausspioniert haben - und Sektenmitglied Cruise habe davon gewusst.

Im Auftrag von Scientology

Tom Cruise ließ Telefon von Nicole Kidman abhören

Im Auftrag von Scientology

Tom Cruise ließ Telefon von Nicole Kidman abhören

Webvideos der Woche

Ungleiche Duelle, ein wilder Stunt und Alltagstipps

Sensationeller Werbespot

Der Motorrad-Todessprung von der Skischanze

Zwei Frauen freuen sich im US-Bundesstaat Utah über die Entscheidung des Supreme Court

Klage abgewiesen

US-Gericht legalisiert Homo-Ehe in fünf Staaten

Truckerträume Fahrschule Fragner in Erding

US-Truckerträume

King of the Road

Auf seiner Facebookseite postet Tim Torkildson Medienberichte über seine absurde Entlassung

Homophone mit Homosexualität verwechselt

Gleich klingende Wörter bringen Blogger die Kündigung

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(