HOME
Hans-Jürgen Papier in der Bibliothek der juristischen Fakultät der LMU, München
Interview

Ex-Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier

Klimastreik statt Schule? "Der Zweck heiligt nicht jedes Mittel"

Hans-Jürgen Papier, lange Zeit der höchste Richter Deutschlands, versteht die Wut der Schüler. Vom Schwänzen aber hält er nichts.

Stern Plus Logo
Ex-Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier warnt im stern vor Erosion des Rechtsstaats

Ex-Verfassungsrichter

Hans-Jürgen Papier: "Der Rechtsstaat zieht sich hier schon bedenklich zurück"

Nach Attentaten in Frankreich

De Maizière drängt auf neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung

NSA-Spähaffäre

Justizministerin will US-Firmen sanktionieren

Boykott-Diskussion

Klitschko fordert zum EM-Besuch auf

Verfassungsbeschwerde gegen Akw-Laufzeitverlängerung

Greenpeace: "Atom-Deal verletzt Rechte der Bürger"

Atom-Vertrag

Röttgen war nicht beteiligt

Laufzeitverlängerung der AKWs

Regierung kassiert Schelte für Alleingang

Laufzeitverlängerung für AKW

Gutachten: Bundesrat muss nicht zustimmen

Streit um Datenspeicherung

De Maizière setzt FDP unter Druck

Höchstes deutsches Gericht

Andreas Voßkuhle zum neuen Präsident gewählt

Karlsruhe

Voßkuhle wird Präsident des Verfassungsgerichts

Jüngster Präsident der Geschichte

Andreas Voßkuhle übernimmt Spitze des Verfassungsgerichts

Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe kippt Vorratsdatenspeicherung

Verfassungsgericht verkündet Urteil

Datenspeicherung steht auf der Kippe

Verfassungsgericht

Nein zur Vorratsdatenspeicherung gilt als wahrscheinlich

Andreas Paulus

Göttinger Professor ist FDP-Wunschkandidat für Verfassungsgericht

Bundesverfassungsgericht

Papier liest der Politik zum Abschied die Leviten

Entscheidung aus Karlsruhe

Bundesinnenminister kritisiert Hartz-IV-Urteil

Urteil zu Hartz IV

Freut euch nicht zu früh!

Urteil aus Karlsruhe

Verfassungsrichter kippen Hartz-IV-Sätze

Entscheidung aus Karlsruhe

Hartz-IV-Sätze sind verfassungswidrig

Bundesverfassungsgericht

Deutschland wartet auf Hartz-IV-Urteil

Vorratsdatenspeicherung

Karlsruhe muss Grundsatzurteil fällen