HOME

Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der Condor

Wien/Frankfurt - Niki Laudas neue Fluggesellschaft Laudamotion wird eng mit der Thomas-Cook-Tochter Condor zusammenarbeiten. Ab sofort können über die Condor-Website und Reisebüros Flüge zu spanischen Zielen ab den Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Basel gebucht werden. Das teilten die beiden Gesellschaften heute mit. Neben der Vermarktung der Flüge will Condor auch ausgewählte operationelle Funktionen wie die Verkehrsleitstelle oder die Crewplanung als Dienstleister für die Österreicher übernehmen.

Condor mit neuem Partner

Enge Zusammenarbeit

Niki Laudas neue Airline startet gemeinsam mit der Condor

Beliebte Metropolen

Die teuersten Urlaubziele in diesem Jahr

Matthias Mangiapane

Dschungelcamp 2018

Ihn gibt es eigentlich nur im Doppelpack - das müssen Sie über Matthias Mangiapane wissen

Maschinen der insolventen Air Berlin am Boden: Die Jets sind auf dem Vorfeld des Hauptstadtflughafens BER in Berlin-Schönefeld geparkt.
Jahresrückblick

Am Boden

Nicht nur Air Berlin: Diese Fluglinien gingen 2017 pleite

Von Till Bartels
Will und Steve

Nach durchzechter Nacht

Der Brite, der seinen Führerschein verlor und eine Flugreise zurückbekam

Expedia-Chef Khosrowshahi geht zu Uber

Uber bekommt nach Rücktritt von Kalanick neuen Chef

USA verbieten Bürger Reisen nach Nordkorea

Reiseagenturen: USA verbieten ihren Bürgern Nordkorea-Reisen

Neue Vorwürfe gegen Martin Schulz

Umgang mit EU-Geldern

Martin Schulz und das gebrochene Versprechen

Von Hans-Martin Tillack
Das Opernhaus in Sydney

Australien oder Kanada?

Teenager fliegt ins falsche Sydney

Spiekeroog

Urlaubsbilanz 2016

Deutsche verreisen erstmals weniger

Die Verbraucherorganisation Stiftung Warentest vergibt zehn Mal die Note "gut" bei 15 getesteten Reisebüros

Stiftung Warentest

Reisebüro trotz Service nicht teurer als Buchung im Internet

Follow Me

Reisebüro verwechselt Granada mit Karibikinsel

Von Till Bartels
Hacker haben Kreditkartendaten bei einem Reise-Dienstleister gestohlen. Betroffen sind unter anderem Kunden Expedia und Opodo.

Opodo, Expedia und Co. gehackt

Tausende befürchten Klau ihrer Kreditkartendaten

Von Christoph Fröhlich

Weniger Buchungen in Reisebüros

Wirtschaftskrise verdirbt Reiselaune

Urlaub buchen

Reisebüros im Test

Video

Reisebüro bietet Urlaub ins Weltall

Visa-Affäre

Fischers Reisebüro

Deutschland

Reisebüros drohen mit Service-Entgelt für Bahntickets

Luftverkehr

Harte Fronten zwischen Lufthansa und Reisebüros

Reisekasse

Immer mehr Reisebüros verkaufen Reiseschecks

TOURISMUS

TUI plant Ausbau seiner Reisebüros