HOME
Ditib-Vorsitzender Kazim Türkmen beim Interview

Ditib-Vorsitzender: Moscheegemeinden nach Straftaten "in höchstem Maße besorgt"

Nach der Bombendrohung gegen seine Kölner Zentralmoschee und weiteren islamfeindlichen Straftaten in den vergangenen Tagen beobachtet der türkisch-islamische Verband Ditib eine wachsende Beunruhigung

Verena Rottmann mit Hündin Carla
Exklusiv

Justizskandal in Schleswig-Holstein

Blies eine Staatsanwältin zur Treibjagd auf Tierhalter? Das Verfahren liegt seit drei Jahren auf Eis

Von Kerstin Herrnkind
Haithabu

Wikingerstätten

Unesco-Urkunde für Haithabu und Danewerk erhalten

Der Echo-Lautsprecher von Amazon nutzt die Sprachassistentin Alexa

Alexa vor Gericht?

Das hat Amazon dazu zu sagen

"Unter anderen Umständen: Liebesrausch": Jana Winter (Natalia Wörner) und Arne Brauner (Martin Brambach) finden beim Mordopfer

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Montag

"Unter anderen Umständen: Im finsteren Tal": Jana Winter (Natalia Wörner) fährt nach Bad Gastein, um ihrem Kollegen Brauner (M

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Montag

"Unter anderen Umständen: Im finsteren Tal": Jana Winter (Natalia Wörner) fährt nach Bad Gastein, um ihrem Kollegen Brauner (M

Vorschau

TV-Tipps am Montag

Bushaltestelle (Erfolg der Polizei in Kiel: "Oma Schleswig" und die verlorenen Weihnachtskarten – eine Geschichte mit Happy End)

Erfolg der Polizei

"Oma Schleswig" und die verlorenen Weihnachtskarten – eine Geschichte mit Happy End

Nido Logo
Schule Fortbildung Kurs
Reportage der Woche

Bildung

"Fack ju Göhte" im realen Leben: Über ein Projekt, das Schülern kurz vor dem Scheitern Mut macht

NEON Logo
Marlene (Heike Trinker) und Stubbe (Wolfgang Stumph) in "Stubbe - Tod auf der Insel"

Heike Trinker

Ihre zentrale Rolle im neuen "Stubbe"-Film

Verena Rottmann Teaserbild

Justizskandal in Schleswig-Holstein

Kieler Staatsanwältin unter Anklage - Tiere offenbar zu Unrecht beschlagnahmt

Von Kerstin Herrnkind
"Unter anderen Umständen: Liebesrausch": Jana Winter (Natalia Wörner, r.) und Arne Brauner (Martin Brambach, r.) finden beim M

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

"Tatort: Alles was sie sagen": Kommissar Falke (Wotan Wilke Möhring) entdeckt die leblose Alima (Sabrina Amali)

Krimi TV-Tipps

Krimi-Tipps am Dienstag

Macht die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Schluss mit Whatsapp im Beruf? Eine Frau tippt auf dem Smartphone

Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Wer Whatsapp im Beruf nutzt, könnte jetzt Probleme kriegen

Smartphone Work Arbeit Whatsapp DSGVO

Messenger

DSGVO: Warum Sie Whatsapp bald nicht mehr im Job benutzen dürfen

Von Malte Mansholt
Carles Puigdemont wurde am Freitag aus der JVA in Neumünster entlassen

Katalanischer Separatistenführer

Puigdemont ist wieder frei - aber wie geht es nun juristisch weiter?

Carles Puigdemont: Deutsche Gerichte entscheiden über sein Schicksal

Pressestimmen zu Puigdemont

Ein hammerharter Satz salomonischer Richter

Carles Puigdemont muss fünf Auflagen für seine Haftverschonung erfüllen

Katalanischer Separatistenführer

Puigdemont: Keine Auslieferung wegen "Rebellion", aber Freiheit nur unter fünf Auflagen

Carles Puigdemont: Deutsche Gerichte entscheiden über sein Schicksal

Schleswig-Holstein

Staatsanwaltschaft entscheidet: Puigdemont kann an Spanien ausgeliefert werden

Carles Puigdemont: Deutsche Gerichte entscheiden über sein Schicksal

Verhafteter Regionalpräsident

Wer entscheidet wann und was? So geht es im Fall Puigdemont weiter

Proteste für ein freies Katalonien: In Barcelona gab es meherere Verletzte

Nach Puigdemont-Verhaftung

Proteste in Barcelona eskalieren: Warnschüsse, Verletzte und Festnahmen

Carles Puigdemont Katalanien

In Schleswig-Holstein festgenommen

Endstation Neumünster: Mithäftlinge feiern Katalanen Puigdemont mit "Free, free"-Rufen

Robert Habeck im schleswig-holsteinischen Landtag

Robert Habeck im stern

"Die grüne Flügellogik ist so Achtziger"

Zeugnis

Schulnoten

Wegen einer Drei im Zeugnis - Junge "flieht" mit Zug in die Schweiz

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(