HOME
Ein gefälschter Personalausweis (l.) neben einem echten

Widerstand gegen EU-Einigung zu Fingerabdrücken in Personalausweisen

Die Einigung der EU-Staaten mit dem Europaparlament zur Speicherung von Fingerabdrücken in Personalausweisen stößt auf Widerstand.

Sven Giegold

Grüne gegen Speicherung von Fingerabdrücken in Personalausweisen

Am linken Bein eines Mannes ist über einer Jeans eine elektronische Fußfessel zu sehen

Bundestagsbeschlüsse

Fußfesseln, Fluggastdaten, BKA - Welche Sicherheitsgesetze bald gelten

Im Bundestag fand sich eine Mehrheit für zwei neue Gesetze zur inneren Sicherheit
+++ Ticker +++

News des Tages

Bundestag billigt Speicherung von Fluggastdaten

Nicht jeder ist mit dem Gesetzentwurf von SPD-Justizminister Heiko Maas einverstanden

Gesetzentwurf

Vorratsdatenspeicherung auch von SPD kritisiert

Glasfaserleitungen im gigantischen Internet-Knotenpunkt DE-CIX in Frankfurt am Main

Vorratsdatenspeicherung

Gespräche in Berlin über eine "deutsche Lösung"

Glasfaserleitungen im gigantischen Internet-Knotenpunkt DE-CIX in Frankfurt am Main

Vorratsdatenspeicherung

Bundesregierung plant eigene Lösung

Wird in Deutschland eher seltener genutzt: Cloud-Dienste wie iCloud von Apple

Wegen Sicherheitsbedenken

Nur wenige Deutsche nutzen Cloud-Dienste

Aus Sorge vor Terroranschlägen

Bundesregierung will Flugdaten von Passagieren speichern

Urteil des EuGH

Vorratsdatenspeicherung verstößt gegen EU-Recht

Auch US-Präsident Barack Obama hatte sich im Vorfeld für die engeren Gesetze ausgesprochen

US-Telefondaten

Obama will NSA-Massenspeicherung eindämmen

NSA-Affäre

Obamas Experten verteidigen Lauschangriffe

Neues Gutachten

Vorratsdatenspeicherung widerspricht EU-Recht

Europäischer Gerichtshof entscheidet

Der biometrische Fingerabdruck ist rechtens

Unterirdische CO2-Speicher

Amerikanische Forscher warnen vor Erdbeben

Vorratsdatenspeicherung

EU-Kommission verklagt Deutschland

Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung

EU setzt Deutschland letzte Frist

Vorratsdatenspeicherung

Koalitionsstreit beginnt von Neuem

Apple speicherte illegal Geodaten

27.000 Südkoreaner verklagen Apple

Klimaschutzprojekt

Bundestag entscheidet über CO2-Speichergesetz

Nach Pannen

FDP fordert besseren Datenschutz

Apples Antwort zur iPhone-Ortsspeicherung

Ein Update zum Vergessen

Apples iPhone und iPad

Update gegen Ortsdaten-Speicherung ist da

Ortungsdaten bei Apple und Google

Sammelklage gegen Datensammler

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(