HOME
CDU/CSU und SPD

Klausurtagung in Berlin

Bundesregierung will Mobilfunk-Ausbau vorantreiben

Zwischen Wahlniederlage und Sommerpause will die Koalition sich noch einmal zusammenraufen. Bei einer Klausur der Fraktionsvorstände soll es konkret werden. Doch zwischen den Partnern gibt es auch Ermahnungen.

Maike Schaefer

CDU außen vor

Bremer SPD entscheidet über Verhandlungen für Linksbündnis

Wahlsiegerin Mette Frederiksen

Sozialdemokraten gewinnen Parlamentswahl in Dänemark

Dänemarks Regierungschef Løkke räumt Wahlniederlage ein

Umfrage: Grüne erstmals stärkste Kraft - SPD im freien Fall

SPD-Chefin Andrea Nahles

Thierse warnt SPD vor Selbstzerstörung

Grüne überholen CDU/CSU: Erstmals stärkste Kraft in Umfrage

SPD-Abgeordnete beraten über Wahlniederlagen

Bremer SPD will Sondierungsgespräche führen

Die Spitzenpolitikerin der Dänischen Volkspartei, Pia Kjærsgaard, spricht während des Wahlabends

Europawahl

Nach Wahlniederlage: Dänische Rechtspopulistin schimpft über "Klima-Trottel"

SPD-Vorsitzende Andrea Nahles nach ihrem Statement im Willy-Brandt-Haus

Kritik nach EU-Wahl

"Für den Mist stell' ich mich nicht mehr hin": An der SPD-Basis brodelt es

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer

"Welt": CDU-Spitze macht Rechtsruck der Partei für Wahlschlappe verantwortlich

SPD-Generalsekretär weist Kritik von Gabriel zurück

Mehr als 40 Prozent für Merkel-Rücktritt bei Wahlniederlage

Australischer Premier Scott Morrison

Konservative gewinnen überraschend Wahl in Australien

Wahlkommission in Türkei weist Kritik an Wahlannullierung in Istanbul zurück

Neuwahl in Istanbul

Um Erdogan zu ärgern, wird am Wahltag vor "Temperaturen bis zu 150 Grad" gewarnt

Donald Trump im Weißen Haus

"Zwei gestohlene Jahre"

Wird sich Donald Trump weigern, das Weiße Haus nach einer Wahlniederlage zu verlassen?

Von Niels Kruse
Benny Gantz

Netanjahu-Herausforderer Gantz erkennt Wahlniederlage in Israel an

Michael Cohen bezweifelt, dass Donald Trump bei einer Niederlage 2020 anstandslos die Macht übergeben würde

Senatsanhörung

Michael Cohen fürchtet, Trump würde bei Wahlniederlage 2020 nicht freiwillig abtreten

Friedrich Merz will Minister werden - ein Kommentar
Meinung

Kein Parteivorsitz, nun Ministeramt?

Merz und sein scheinheiliges Machtspiel mit der CDU

Von Florian Schillat
Beto O'Rourke

Midterms 2018

Beto O'Rourke hat seine Wahl zwar knapp verloren. Trotzdem ist er die große Hoffnung der Demokraten

US-Präsident Donald Trump bei einer Wahlkampfveranstaltung

"Midterms"

Was Donald Trump bei einer Wahlniederlage droht

Horst Seehofer: Durch das schwache Abschneiden der CSU in Bayern gerät auch der Parteichef zunehmend unter Druck
Pressestimmen

Landtagswahl in Bayern

"Ein CSU-Chef kann nach einer solchen Katastrophe nicht im Amt bleiben"

Parteichef Maurizio Martina spricht zur Menge

Zehntausende bei Großdemonstration von Italiens Demokratischer Partei in Rom