HOME
Diese und ähnliche Beschimpfungen sind Gang und Gäbe in den sozialen Netzwerken. Zu deutsch: "Du solltest nach Afrika zurückgehen, dann wirst du dieses Land vielleicht schätzen."

#GoBackToAfrica

"Geh zurück nach Afrika": Ein Satz, der nicht mehr mit Rassismus verbunden werden will

"Go back to Africa!" – "Geh zurück nach Afrika!" Ein Satz, den man nur rassistisch verstehen kann. Ein Satz, der negativ konnotiert ist. Kann man das ändern? Zwei Unternehmer sagen: Ja!

Johnny Clegg

«Scatterlings of Africa«

Südafrikanischer Musiker Johnny Clegg gestorben

Das neue Cover-Album von Weezer namens "The Teal Album" ist als Überraschung für die Fans gedacht

Weezer

Neues Cover-Album mit Mega-Hits

Africa Toto

Kunstinstallation in Namibia

"Africa" von Toto soll ab sofort für immer durch die Wüste schallen

NEON Logo
Pitbulls Cover-Version von Totos "Africa" kommt bei den Fans nicht gut an

Pitbull

Verlierer des Tages

Rose Laurens

Die französische Sängerin ist tot

Zeitz Museum of Contemporary Art Africa

Aus einem alten Silo ist Afrikas wichtigstes Museum geworden - so sieht es jetzt aus

Von Till Bartels

Süße Verwechslung

Dieses Nashorn hält sich für einen Hund

Modemesse in Florenz

Italiens Modemacher finden neue Talente im Flüchtlingsheim

Rassismusdebatte in den USA

Die bedrückend lange Liste tödlicher Polizeieinsätze

Der Tatort im Armutsviertel Skid Row in Downtown Los Angeles kurz nach den tödlichen Schüssen

Polizeigewalt in den USA

Cops erschießen schwarzen Obachlosen in Los Angeles

Ebola fordert in Liberia immr mehr Opfer. Viele Liberianer gehen davon aus, das Virus sei nur eine Erfindung

Ebola-Epidemie

Liberia erteilt Grenzsoldaten Schießbefehl

Eine Frau versucht den aufgebrachten Mob in der liberianischen Hauptstadt Monrova davon zu überzeugen, dass Ebola keine bloße Schwindlerei ist

Slum-Bewohner stürmen Quarantänestation

Ebola-Patienten fliehen aus Krankenhaus

Rassistischer Tweet

In 64 Zeichen zur meistgehassten Frau des Internets

Autor und Ex-Beamte Theodor Michael im stern

"Maul halten, wegducken, Prügel einstecken"

stern-Exclusive

The Infiltrated Country

The Story of a German Salafist

"My Andi Is No Terrorist"

International

Siege für Manchester City und den FC Chelsea

Südafrikaner lieben Fleisch: Beliebte Freizeitaktivität am Wochenende ist daher der Braai - die hiesige Variante des Barbecue

Südafrika kulinarisch

Biltong, Braai und Bobotie

WM 2014

Sambia gewinnt überraschend den Africa Cup

Johannesburg

Südafrikas unterschätzte Metropole

Golf

Grace triumphiert bei Joburg Open

Golf

Oosthuizen gewinnt die Africa Open

Kinotrailer

"Mama Africa - Miriam Makeba"

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(