HOME
Frau mit Zöpfen

Promis über Promis

Dieses Video zeigt, warum Flüchtlinge so wichtig für ein Land sind

Wusstet ihr, dass auch Albert Einstein oder Freddie Mercury Flüchtlinge waren? Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Dazu verkündet das UN-Flüchtlingshilfswerk aktuelle Zahlen zu Flucht und Vertreibung und ruft zur Solidarität mit Geflüchteten auf. Denn laut UN ist das nötiger denn je.

NEON Logo

Foto-Award

Die besten Bilder des Friedens

Zu Besuch auf Sansibar

Sansibar - Im Einklang mit den Gezeiten

Lena Gercke Kilian Müller-Wohlfahrt

Wieder Single

Lena Gercke: Überraschende Trennung von Kilian Müller-Wohlfahrt

Hamburg-Blankenese

Elbvorort Blankenese

Villen, Strand und Elbblick – wo Hamburg am schönsten ist

Von Ulrike Posche

Café in Flagshipstore

Hier schenkt H&M auch Kaffee aus

Augen auf beim Flirten! Nicht jeder Massai ist auch einer!

H. Hell: Was ich über Sex gelernt habe

Am Flirt-Strand der gefälschten Massai-Krieger

Der Leadsänger der britischen Rockgruppe "Queen", Freddie Mercury, bei einem Auftritt im September 1984

25. Todestag von Freddie Mercury

"Gestört, beschädigt, und permanent auf der Suche nach Aufmerksamkeit"

Dünen und Kliff auf Sylt

Königin der Nordsee

Sylt - Deutschlands Sehnsuchtsort und seine Geheimnisse

Beisenherz Sylt

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

Hoch Sylt ihr leben! Stille Tage im Klischee

Viele Touristen lockt der Glamour und die Promi-Dichte auf die Insel. Dabei versteckt sich das wahre Sylt in der Einsamkeit.

Luxus-Insel Sylt

Die Diva im Meer

Von Frauke Hunfeld

Lesung der Woche: Lukas Hartmann

Eine arabische Prinzessin in Europa

Anschlag auf Tropeninsel

Zwei junge Britinnen bei Säureangriff auf Sansibar verletzt

Fährunglück vor Sansibar

Vier Deutsche überleben, bisher 31 Tote geborgen

Sankt Peter-Ording

Mit dem Surfbrett aufs Zimmer

Freddie Mercury starb vor 20 Jahren

Die größte Rampensau der Rockgeschichte

Fähre sinkt vor Sansibar

Über 200 Menschen sterben - viele Vermisste

Fährunglück vor Sansibar

Über 200 Menschen sterben - Rettung dauert an

Fährunglück vor Sansibar

Rettungskräfte bergen mehr als 160 Leichen

Fährunglück vor Sansibar

Hunderte Opfer befürchtet

Fähre sinkt vor Sansibar

Minister spricht von 43 Toten

Fährunglück vor Sansibar

Rettung noch im Gang - 20 Tote bestätigt

Brandserie auf Sylt

Prominentenwirt Seckler: "Darüber redet hier keiner"

WM 2010 - Fußball in Afrika

Kicken gegen die Kolonialherren

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(