HOME

Ex-Häftling nach Vergewaltigung in Tschechien festgenommen

Nachgestellte Schlacht aus "Der Hobbit"

Re-Enactment

Wenn Orks zu Felde ziehen – Tolkien-Fans spielen Schlacht aus "Hobbit" nach

Video

Zehntausende fordern Rücktritt von Tschechiens Premier Babis

Ein Polizeiauto in Japan

Bluttat in Japan

Ex-Diplomat tötet seinen Sohn aus Angst, dieser könnte Amok laufen

Wähler in einem Wahllokal in Prag am Freitag

Europawahl in Lettland, Malta und Slowakei hat begonnen

EU-Flagge

Europawahl in Irland begonnen

Sebastian Kurz und Heinz-Christian Strache - FPÖ und ÖVP stolperen über Ibiza-Video
Int. Pressestimmen

Video-Skandal in Österreich

Häme und Entsetzen für die FPÖ – und dazu eine Verschwörungstheorie

Frühlingsaufnahmen

So bezaubernd freuen sich Störche, wenn sie ein Ei im Nest haben

Wissenschaft schnell erklärt

Warum Crystal Meth Menschen in Zombies verwandelt

NUR TEASER SCREENSHOT FB

Polizisten töten Großkatzen

Tscheche hält zwei Löwen in Privatgehege und wird von einem zerfleischt

Die größten Momente der Renngeschichte

Unfälle und Explosionen - als Motorrennen noch verdammt gefährlich waren

Ignorante LKW-Raser gefährden die Sicherheit im Straßenverkehr.

Verkehrsrowdy

Lebensgefährliches Überholmanöver: LKW-Fahrer rast trotz Gegenverkehr auf falscher Straßenseite

Ein Polizist untersucht eine Waffe, die auf dem Bürgersteig liegt.
+++ Ticker +++

News des Tages

Messer-Angriff in Marseille: Mann verletzt zwei Menschen

Polens Regierungschef Morawiecki (l.) und Netanjahu

Visegrad-Gipfel in Jerusalem nach Streit zwischen Polen und Israel abgesagt

Tschechien: Frau lebt drei Jahre mit Leiche ihrer Mutter unter einem Dach

Rentenbetrug?

Tschechin schläft jahrelang neben dem Leichnam ihrer Mutter

Die Ärzte

Fans in Aufruhr

Rätsel auf der Homepage: Kündigen Die Ärzte hier etwa ihren Abschied an?

NEON Logo
Tschechien: Mann taucht zweimal durch Miladasee – unter der Eisdecke

Gefährlicher Stunt

Mann schwimmt unter kristallklarer Eisdecke durch See – das ist buchstäblich atemberaubend

Illegaler Tierschmuggel

"Nicht nur Tierqäulerei, auch gefährlich für Nachbarn" – Pumawelpe in deutscher Wohnung gefunden

Neonazis auf einer Kundgebung (Archivbild)

Auskunft der Bundesregierung

Neonazis trafen sich mehrfach zum Schieß-Training im Ausland

Lebensmittel im Müll

Urteil des Verfassungsgerichts

"Eigentum verpflichtet": Tschechische Supermärkte müssen alte Lebensmittel spenden

Michael Cohen

Ex-Trump-Anwalt Cohen dementiert Bericht über Reise nach Prag

Nach den Schüssen in Wien sichern schwer bewaffnete Polizisten den Tatort
+++ Ticker +++

News des Tages

Nach Schüssen in Wien: Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

Zwei Menschen in weißen Overalls nähern sich einem bunten Zelt, das zwischen Felsen steht
+++ Ticker +++

News des Tages

Drei Verdächtige in Marokko nach Mord an Touristinnen festgenommen

Migranten demonstrieren in Paris

UN-Vollversammlung nimmt Migrationspakt in New York förmlich an

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(