HOME
Jason Forry teilte seine Tinder-Lovestory auf Twitter

Tinder-Anmachspruch

Mann bedankt sich auf Tinder beim Match für ihre "Bewerbung" – mit Erfolg

Der beste Weg das Herz einer Frau zu gewinnen, ist oft Humor. Das beweist auch die Story von Jason aus Edinburgh der seinem Tinder-Match eine Einladung zum Vorstellungsgespräch schickte – und sie jetzt heiraten wird.

NEON Logo
Das richtige Hobby kann den Lebenslauf aufwerten.

Karriere

Diese 12 Hobbys machen einen guten Eindruck im Lebenslauf

Auf Jobsuche

Mit diesen 13 Tricks wird das Bewerbungsgespräch ein Erfolg

Ein selbstbewisster junge Mann guckt zuversichtlich

Studie zu sozialer Benachteilugung

Menschen aus höheren gesellschaftlichen Schichten neigen zur Selbstüberschätzung – und das kommt gut an

NEON Logo

No-Gos bei der Jobsuche

Diese Fehler sollten Sie im Bewerbungsgespräch vermeiden

Absage im Job: Warum man nicht eingestellt wird

Karriere

Zehn Gründe, warum Sie ständig Job-Absagen kassieren

Tipps für die Jobsuche

Mit diesen Fragen punkten Sie beim Bewerbungsgespräch

Florida: Polizist und Obachloser

Freund und Helfer

Vor dem Vorstellungsgespräch: Polizist hilft Obdachlosem beim Rasieren

NEON Logo

Was würden Sie antworten?

Das sind die 10 härtesten Fragen aus Vorstellungsgesprächen

Fehler im Vorstellungsgespräch

Rat vom Karrierecoach

Das sind die fünf häufigsten Fehler im Vorstellungsgespräch

Von Daniel Bakir
Ein Mann und eine Frau schütteln in einem Bewerbungsgespräch Hände

Fünf hilfreiche Tipps

So netzwerkst du dich zum Traumjob

NEON Logo
Szene Vorstellungsgespräch

Jobsuche

Mit diesen Tipps wird jede Bewerbung zum Erfolg

Bewerber beim Vorstellungsgespräch für einen Job

Gefühlsecht

Fan weint beim Vorstellungsgespräch - und bekommt den Job

Bewerbungsgespräch

Bewerbungsgespräch

"Oben ohne in Boxershorts" - stern-Leser schildern ihre fiesesten Job-Interviews

Von Daniel Bakir
Bewerbungsgespräch

"32 Grad und nichts zu trinken"

Bewerber berichten über die schlimmsten Erlebnisse im Vorstellungsgespräch

Von Daniel Bakir
Bei der Bewerbung erleben manche Azubis so allerhand

Verwechselt, diskriminiert, ignoriert

Azubis schildern ihre schlimmsten Bewerbungserlebnisse

Von Daniel Bakir
Fehler beim Bewerbungsgespräch

Bewerbung

Drei verbotene Fragen im Vorstellungsgespräch

Tipps für die Jobsuche: Diese Fragen helfen im Bewerbungsgespräch

TIpps für die Jobsuche

Die richtigen Fragen für dein Bewerbungsgespräch

NEON Logo
Rosie Reilly hatte ein Bewerbungsgespräch bei Boots

Vorstellungsgespräch

Firma schickt Bewerberin nach Hause - ihr Outfit war nicht "konservativ genug"

Das perfekte Job-Interview

So könnt ihr kostenlos nach Neuseeland fliegen

NEON Logo
Ausschnitt beim Bewerbungsfoto: Vorstellungsgespräch garantiert

Sexismus

Bewerbungsfoto mit tiefem Ausschnitt erhöht Chancen auf Vorstellungsgespräch

Kinotrailer

"Mädelsabend"

Nach dem Missbrauch durch seinen vermeintlichen Arbeitgeber, zog sich das Opfer über Wochen zurück

"Icke muss vor Jericht"

Biete Lehrstelle, suche Sex

Ein simples Vorstellungsgespräch wurde dem 17-jährigen Enrico zum Verhängnis (Szene nachgestellt)

Icke muss vor Jericht

Biete Lehrstelle, suche Sex

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(