KPMG


Artikel zu: KPMG

Wirecard-Zentrale in Aschheim
Exklusiv

Bankrotter Zahlungsdienstleister Wie Wirecard einem Ex-Barmann aus Russland einen Millionenkredit gewährte – und auch Geschäfte mit Eintracht Frankfurt plante

Der heute von Interpol gesuchte Ex-Wirecard-Manager Jan Marsalek setzte sich noch 2019 persönlich für einen Millionenkredit für eine zweifelhafte Firma von zwei Russen ein. Bereits Ende 2019 waren die Russen nicht mehr erreichbar und das Geld weg. Der Eintracht Frankfurt sollte Wirecard beim Betrieb von Würstchenbuden helfen.
von Hans-Martin Tillack