A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Frank Henkel

Politik
Politik
Mauerbau vor 53 Jahren: Berlin gedenkt der Opfer

"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten" - das hatte Walter Ulbricht noch wenige Wochen vor dem 13. August 1961 behauptet. Doch unter seiner Führung begann die DDR mit dem Mauerbau. Die Opfer sollen nicht vergessen werden, ist der Tenor am Gedenktag.

Sport
Sport
NRW-Projekt: Weniger Polizei bei friedlichen Spielen

Die Diskussion um Polizeieinsätze bei Fußballspielen spitzt sich nach einem Vorstoß aus der Bundesliga-Hochburg Nordrhein-Westfalen weiter zu.

Demos gegen Israels Gaza-Offensive
Demos gegen Israels Gaza-Offensive
Zentralrat prangert "Judenhass" auf deutschen Straßen an

Der Zentralrat der Juden prangert antisemitische Parolen bei Palästinenser-Demos in Deutschland, unter anderem in Berlin, an und spricht von einer "Explosion an bösem und gewaltbereitem Judenhass".

Berlin-Kreuzberg
Berlin-Kreuzberg
Protestierende Flüchtlinge dürfen in Schulgebäude bleiben

Friedliche Lösung: Grünen-Politiker und die Besetzer der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule haben einen Kompromiss gefunden. Die 40 Flüchtlinge dürfen bleiben, die Polizei rückt ab.

Räumung in Berlin-Kreuzberg
Räumung in Berlin-Kreuzberg
Flüchtlinge harren weiter in Schule aus

Anderthalb Jahren wohnen Flüchtlinge und Obdachlose in einer leeren Schule. Seit gestern wird sie geräumt - nicht ohne Widerstand. Einige Flüchtlinge harren aus und fordern ein Aufenthaltsrecht.

1. Mai in Hamburg und Berlin
1. Mai in Hamburg und Berlin
Polizei erwartet weniger Krawalle

Vermummte Steineschmeißer, eingeschlagene Fenster: Randalierer beherrschen das Bild am 1. Mai - vor allem in Hamburg und Berlin. Die Gewalt nahm in den vergangenen Jahren allerdings ab.

Flüchtlinge am Brandenburger Tor
Flüchtlinge am Brandenburger Tor
Notärzte greifen in Hungerstreik ein

Der Hungerstreik von Flüchtlingen am Brandenburger Tor hat ernste gesundheitliche Folgen. Rettungskräfte haben eingegriffen. Berlins Innensenator ruft zur Beendigung der Aktion auf.

Gendenktafel am Alexanderplatz
Gendenktafel am Alexanderplatz
Berlin erinnert an Jonny K.

Vor einem Jahr starb Jonny K. nach einer Prügelattacke am Berliner Alexanderplatz. Die Politik will seiner heute gedenken. Das Problem der gewalttätigen Übergriffe ist jedoch immer noch aktuell.

Nachrichtenticker
Nachrichtenticker
So lief der erste Tag nach der Wahl

Am 22. Oktober wird vermutlich der neue Bundestag zusammentreten. Bis dahin sind noch viele Fragen zu klären, etwa die, wer die neue Regierung stellt - der Tag nach der Wahl im Überblick.

Nachrichten-Ticker
Neue rechtsextreme Proteste vor Berliner Flüchtlingsheim

Den zweiten Tag in Folge haben Rechtsextreme gegen ein neu eröffnetes Flüchtlingsheim in Berlin-Hellersdorf demonstriert.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?