A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Manfred Güllner

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Hamburg-Wahl könnte Ende der FDP einläuten

Der neue stern-RTL-Wahltrend zeigt es: Für die Liberalen sieht es düster aus. Aktuell liegen sie bundesweit bei nur zwei Prozent. Forsa-Chef Güllner wagt eine traurige Prognose für die FDP.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
(Auch) Wähler würden Müller wählen

Ein laues Aufschwung-Lüftchen vernehmen CDU und SPD im stern-RTL-Wahltrend derzeit. Viel stärker ist der Wähler-Rückhalt für Michael Müller, den designierten Wowereit-Nachfolger in Berlin.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Deutsche wollen noch längere Karenzzeiten für Politiker

Zwölf - in Ausnahmefällen auch 18 Monate - müssen Politiker die Füße stillhalten, bevor sie in die freie Wirtschaft wechseln können. Das ist knapp der Hälfte der Deutschen zu kurz.

stern-Umfrage und stern-RTL-Wahltrend
stern-Umfrage und stern-RTL-Wahltrend
Deutsche lehnen Kampfeinsatz der Bundeswehr gegen den IS ab

Soll die Bundeswehr direkt in den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat eingreifen? Die meisten Deutschen sind dagegen, zeigt eine stern-Umfrage. Im neuen Wahltrend schwächelt die AfD.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
"Die Symbolpolitik der SPD zahlt sich nicht aus"

Im stern-RTL-Wahltrend geht es für die SPD zwar einen Punkt nach oben. Dennoch: Nur zehn Prozent der Deutschen trauen den Sozialdemokraten politische Kompetenz zu.

stern-Umfrage
stern-Umfrage
Andrea Nahles kann nicht Kanzlerin

Hat Andrea Nahles das Zeug zur Kanzlerkandidatin? Mehr als drei Viertel der Wahlberechtigten trauen es ihr nicht zu. Der Forsa-Geschäftsführer Manfred Güllner erklärt im stern-Interview, warum.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Die AfD knackt die Zehn-Prozent-Marke

In Umfragen kennt die AfD derzeit nur eine Richtung: nach oben. Im stern-RTL-Wahltrend legt die rechtspopulistische Partei ordentlich zu. Schuld ist ein Mitläufer-Effekt, so Forsa-Chef Güllner.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Vernachlässigt die AfD, kümmert euch um Nichtwähler!

Alle reden über die AfD und ihr gutes Abschneiden bei drei Landtagswahlen. Forsa-Chef Manfred Güllner liest aus den Wahlergebnissen ein ganz anderes Problem: Es gibt zu viele Nichtwähler.

Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen
Landtagswahlen in Brandenburg und Thüringen
Warum die CDU die AfD nicht fürchten muss

Traditionelle Konservative wählen nicht die AfD. Es sind andere. Vornehmlich männlich, weiß, gutverdienend. Und mit massiven Zukunftsängsten. Sagt Forsa-Chef Manfred Güllner.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
"Das Milieu der AfD-Wähler ist rechtspopulistisch bis rechtsradikal"

Nach der Sachsenwahl verbessert sich die AfD auch im Bundestrend deutlich. "Sie wird salonfähig geredet", so Forsa-Chef Manfred Güllner.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?