A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Manfred Güllner

Landtagswahl in Sachsen
Landtagswahl in Sachsen
Gewonnen haben nur die Nichtwähler

Verstehe einer die Sachsen! Forsa-Chef Manfred Güllner über das Abschneiden der AfD, die Bindekraft der CDU und die extrem niedrige Wahlbeteiligung.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Mehrheit sieht in der AfD eine rechte Partei

Im Wahltrend von stern und RTL sind die Werte der Parteien wie zementiert. Die AfD würde wieder in den Bundestag kommen. Und das, obwohl eine Mehrheit sie klar dem rechten Spektrum zuordnet.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
FDP sackt vor Sachsen-Wahl auf 3 Prozent

Die Wähler sind in den Sommerferien, innenpolitisch herrscht weitestgehend Ruhe - für den stern-RTL-Wahltrend bedeutet das Stillstand. Fast. Denn für eine Partei geht es bergab.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
"Die AfD wird vom rechtsradikalen Wählerpotential profitieren"

Marginal sind die Verluste und Gewinne der Parteien im stern-RTL-Wahltrend. Für die Landtagswahl in Sachsen, prognostiziert Forsa-Chef Güllner einen AfD-Erfolg.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
SPD legt in der Wählergunst zu

Rückenwind für die Sozialdemokraten: Im stern-RTL-Wahltrend legen sie zwei Prozentpunkte zu. An der Vormachtstellung der Union kratzt das nicht. Sie bleibt stärker als das gesamte linke Lager.

Nachrichten-Ticker
AfD will sich in Ländern mit rechten Thesen profilieren

Mit zugespitzten Thesen zur Bevölkerungs-, Ausländer- und Bildungspolitik will die Alternative für Deutschland (AfD) bei den Landtagswahlen in Ostdeutschland für sich werben.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Stillstand ist Merkels Vorteil

Innenpolitisch bewegt sich in diesen Wochen wenig. Kanzlerin Merkel zieht daraus einen Vorteil, ihre Beliebtheit wächst, so auch die guten Aussichten für die AfD.

Nachrichten-Ticker
Union legt in Umfrage zu - Merkel so beliebt wie nie

Die SPD kann einer Umfrage zufolge nicht davon profitieren, dass sie in der großen Koalition wichtige Wahlziele wie den Mindestlohn und die Rente mit 63 durchgesetzt hat: Die Union legt im neuen "Stern-RTL-Wahltrend" zwei Prozentpunkte zu und kommt jetzt auf 43 Prozent.

stern-RTL-Wahltrend
stern-RTL-Wahltrend
Merkel so beliebt wie nie

Noch nie waren die Deutschen so zufrieden mit Angela Merkel. Ihr 60. Geburtstag und ihr Auftreten bei der Fußball-WM machen es möglich. Und mit ihr ist auch die Union im Aufwind.

Nachrichten-Ticker
WM-Sieg wird laut Forsa Merkels Werte weiter beflügeln

Deutschlands Sieg bei der Fußball-Weltmeisterschaft wird nach Einschätzung von Forsa-Chef Manfred Güllner die Beliebtheit von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weiter stabilisieren.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?