A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

St. Petersburg

Sport
Sport
Arsenal erreicht Champions League - Salzburg gescheitert

Mesut Özil, Per Mertesacker und Lukas Podolski spielen mit dem FC Arsenal auch in dieser Saison in der Champions League.

+++ Transferticker +++
+++ Transferticker +++
Benatia wechselt für 30 Millionen Euro nach München

Nächste Neuverpflichtung für den FC Bayern: Der Transfer des Marokkaners Mehdi Benatia vom AS Rom an die Isar ist perfekt. Benatia wird wohl Bayerns drittteuerster Transfer der Vereinsgeschichte.

Sport
Sport
Nikosia, Maribor und Borissow in Gruppenphase

APOEL Nikosia und Bate Borissow haben mit klaren Siegen die Gruppenphase der Champions League erreicht. Zyperns Fußball-Meister Nikosia fertigte nach einem 1:1 im Hinspiel Aalborg BK aus Dänemark 4:0 ab.

Politik
Politik
Moskau boykottiert Waren aus der EU und den USA

Nach dem russischen Einfuhrverbot für Lebensmittel aus dem Westen müssen deutsche Unternehmen und Landwirte mit Einbußen rechnen. Der Umfang ist ist allerdings noch unklar.

Sport
Sport
RB Salzburg und St. Petersburg in Playoffrunde

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat ein weiteres vorzeitiges Scheitern in der Champions League verhindert.

Quiz
Quiz
Welche Stadt leuchtet hier?

Wir nehmen Sie mit auf einen nächtlichen Trip um die Welt, vorbei an hell erleuchteten Städten. Können Sie von oben erkennen, welcher Ort zu sehen ist?

100 Jahre Erster Weltkrieg
100 Jahre Erster Weltkrieg
Die "dicke Bertha", der "Rote Baron" und ein Mini-Frieden

Wie viele Länder waren beteiligt? Was passierte an Heiligabend 1914 und wer war eigentlich der "Rote Baron"? Fragen und Antworten zum Ersten Weltkrieg, der vor 100 Jahren ausbrach.

Nachrichten-Ticker
Kritik aus SPD an Schröders engem Verhältnis zu Putin

In der SPD wächst das Unbehagen über das enge Verhältnis ihres Altkanzlers Gerhard Schröder zu Russlands Präsident Wladimir Putin.

Nachrichten-Ticker
Kritk aus SPD an Schröders engem Verhältnis zu Putin

In der SPD wächst das Unbehagen über das enge Verhältnis ihres Altkanzlers Gerhard Schröder zu Russlands Präsident Wladimir Putin.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Politiker regen Boykott von Fußball-WM 2018 in Russland an

Wie soll man Russland zur Vernunft bringen? Zahlreiche Politiker bringen jetzt den Sport ins Spiel: Konkret: einen Boykott der Fußball-WM 2018. Die Idee ist ebenso populär wie unrealistisch.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?