A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kündigung

Wegen 1,30-Pfandbon gekündigt
Wegen 1,30-Pfandbon gekündigt
Kassiererin "Emmely" überraschend gestorben

Wegen eines Streits um Pfandbons erlangte die Kassiererin "Emmely" bundesweite Berühmtheit. Ihr Fall gilt als Präzedenzfall für die Rechte von Arbeitnehmern. Nun ist sie überraschend gestorben.

Von
Von "Ausbeuter" bis "Wixxer"
Was Sie über Ihren Chef auf Facebook lieber nicht schreiben

Wer auf Facebook über seinen Chef herzieht, kann gefeuert werden. Wie schlimm die Beleidigung ist, entscheiden Gerichte im Einzelfall. "Finanztest" hat die wichtigsten Urteile zusammengestellt.

Von Schönheitsreparaturen bis Airbnb
Von Schönheitsreparaturen bis Airbnb
Diese 11 Urteile sollten Mieter kennen

Der BGH hat ein Grundsatzurteil zu Schönheitsreparaturen gefällt. Nicht das einzige bedeutende Urteil der letzten Monate. Diese Entscheidungen sollten Mieter kennen.

Zwangsräumung abgesagt
Zwangsräumung abgesagt
Kettenraucher Adolfs darf noch bleiben

Friedhelm Adolfs soll aus seiner Wohnung geworfen werden, weil er die Nachbarn dauerhaft mit Zigarettenqualm belästigt haben soll. Doch die für Dienstag geplante Zwangsräumung wurde vertagt.

Panorama
Panorama
Gericht sagt Zwangsräumung von Raucher Adolfs ab

Durchatmen für Raucher Friedhelm Adolfs (76): Das Düsseldorfer Landgericht hat die für kommenden Dienstag geplante Zwangsräumung seiner Wohnung abgesagt.

Gebühren für Papierüberweisung
Gebühren für Papierüberweisung
Postbank droht Kunden mit Kündigung

Eine Papierüberweisung? Macht 99 Cent! Die neuen Gebühren der Postbank finden viele Kunden des Instituts nicht akzeptabel und widersprachen. Jetzt droht ihnen die Kündigung.

Anbieterwechsel
Anbieterwechsel
Das müssen Sie bei der Rufnummernmitnahme beachten

Wer den Mobilfunk-Anbieter wechselt, kann in vielen Fällen seine Handynummer zum neuen Anbieter mitnehmen. Wir zeigen Ihnen, wie das Verfahren funktioniert und worauf Sie achten müssen.

Nachrichten-Ticker
Muslimische Lehrerinnen dürfen Kopftuch tragen

Lehrerinnen dürfen auch an staatlichen Schulen aus religiösen Gründen ein Kopftuch tragen.

Nachrichten-Ticker
Muslimische Lehrerinnen dürfen Kopftuch tragen

Lehrerinnen dürfen auch an staatlichen Schulen aus religiösen Gründen ein Kopftuch tragen.

Armut in Griechenland
Armut in Griechenland
Wie ein Athener Arzt sich gegen das Spar-Diktat auflehnt

Überzogene Steuern und absurd hohe Abgaben: Der Arzt Leonidas Papadopoulos aus Athen organisiert zivilen Widerstand gegen Forderungen des Staates. Seine Bewegung hat sich schon über 10.000 Mitglieder.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?