HOME
Produktionsvorstand Albrecht Reimold

Ladesäulen-Checks und ein neues Montagewerk

Porsches neuer Taycan: Besuch bei den Entwicklern der E-Auto-Hoffnung

Ein Sportwagen ohne röhrenden Auspuff? Porsche setzt auf Elektromobilität. Ein stern-Team hat die Entwicklung des neuen Modells Taycan begleitet.

Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG

Auto

VW-Chef Müller muss offenbar gehen - sein Nachfolger steht schon bereit

Matthias Müller blickt ihn die Zukunft, in der Gegenwart setzt ihm der Dieselskandal zu.

IAA 2017

VW-Chef Müller unter Strom: "Wenn wir das nicht schaffen, haben wir versagt"

Von Jan Boris Wintzenburg
BMW Vorabend TED BMW-Vorstand Nicolas Peter und BMW Markenchefin Hildegard Wortmann

Deutsche Hersteller am Vorabend der IAA 2017

Das Imperium schlägt zurück

Die Unglücksmaschine steht mit abgebrochener Tragfläche auf dem Strand nahe Lissabon
+++ Ticker +++

News des Tages

Notlandung am Strand: Zwei Tote in Portugal

Ein Hand hält einen Tankrüssel mit der Aufschrift "Diesel" in den Tankstutzen eines silbergrauen Autos

Dieselgipfel

Autobauer versprechen neue Software - aber lehnen Umrüstung ab

Wie früh wusste der frühere VW-Konzernchef Martin Winterkorn von den Manipulationen der Dieselmotoren?

Medienbericht

Kronzeuge belastet Winterkorn in VW-Diesel-Skandal

Der Vertrag von Audi-Vorstandschef Rupert Stadler wurde bis 2022 verlängert

Trotz Abgasskandal

Audi verlängert Vertrag mit Rupert Stadler um weitere fünf Jahre

Ein Elektroauto von Volkswagen wird geladen

Quartalszahlen

Volkswagen verzeichnet deutlich mehr Gewinn

Stolz präsentiert VW bis zu 400 Neuwagen in den Auslieferungstürmen in Wolfsburg

Ende einer Epoche

Die Autowende - Warum der Verbrennungsmotor zum Auslaufmodell wird

Matthias Müller ist seit 2015 Vorstandsvorsitzender von VW

Konzern-Neuausrichtung

VW-Chef Müller fordert Belegschaft zu Solidarität auf

Dieser Aktionär rückt mit Melone zur großen Abrechnung an.

Volkswagen-Hauptversammlung

Schimpfmarathon der Kleinaktionäre bei VW

Von Jan Boris Wintzenburg
Thomas Bach und der IOC: Lösungen für die russischen Sportler bei Olympia gesucht
Live

+++ Der Tag im Ticker +++

IOC will saubere russische Leichtathleten bei Olympia starten lassen

By, bye - der VW-Chef verabschiedet sich vom Diesel
Kommentar

Volkswagen

VWs erstaunliche Wandlung vom Diesel-Betrüger zum Diesel-Kritiker

Von Gernot Kramper
Volkswagen: VW in der Krise Krise nach Abgasskandal

Dieselpanne lähmt E-Auto-Entwicklung

Volkswagen, ein Sanierungsfall?

Das Uber-Logo prangt auf einem Wagen in Santa Monica.

Toyota und VW

Poleposition für das Robotertaxi - Autohersteller investieren in Fahrdienste

Das Volkswagen-Zeichen liegt im Schlamm.

Nach Diesel-Gate

Warum der April für Volkswagen zum Schicksalsmonat wird

Volkswagen-Chef Matthias Müller und Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch

Streit bei Volkswagen

Trotz Abgas-Skandal: VW-Bosse wollen Boni kassieren

VW-Chef Matthias Müller ist ins Visier der US-Anwälte geraten

Abgas-Skandal

US-Anwälte wollen VW-Chef Müller verklagen

Chevrolet Bolt

Detroit Motor Show

Messestar ist ein Elektroauto

VW-Chef Matthias Müller: Nach dem Imageschaden für den Autobauer ist guter Rat teuer.

"Wir haben nicht gelogen"

VW-Chef Müller macht Dieselgate noch viel schlimmer

Von Gernot Kramper
In der Rede kündigte Müller auch weitere Großinvestitionen in den USA an. 

Müller in den USA

Die schwere Mission des Volkswagen-Chefs

Von Jan Boris Wintzenburg
VW-Chef Matthias Müller spricht während eines Pressetermins zu Journalisten

Abgasaffäre

VW-Chef Müller entschuldigt sich in den USA für Manipulationen

VW gibt Zwischenbericht zum Abgasskandal

Zwischenbilanz zum VW-Abgasskandal

Gute Laune in Wolfsburg

Von Jan Boris Wintzenburg

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.