HOME

Hunderte fliehen in Australien vor Buschfeuern

Sydney – Aus Angst vor gewaltigen Buschfeuern sind in Australien mehrere Hundert Menschen aus ihren Häusern geflüchtet. An der Küste des Bundesstaats Queensland im Osten des Kontinents wüteten mindestens 68 Brände, wie die Feuerwehr mitteilte. Besonders betroffen war die Region um den beliebten Ferienort Noosa. Dort brannten mindestens zwei Häuser nieder. Die Buschfeuer dauern bereits seit Donnerstag vergangener Woche. Die Brände sind ungewöhnlich früh zu dieser Jahreszeit. Der Winter, der in Australien eben erst zu Ende ging, war verhältnismäßig warm.

Buschfeuer in Australien

Buschfeuer außer Kontrolle

Australien in Furcht vor einem «Brandsommer»

Ein Zimmer im Pflegeheim

Pflege-Skandal

Maden in den Ohren: 83-Jährige findet ihren Mann im Pflegeheim in "ekelerregendem" Zustand vor

Auf der Achterbahn: Junges Mädchen kriegt Vogel ins Gesicht

Virales Facebook-Video

Stell dir vor, du sitzt in der Achterbahn – und kriegst einen Vogel ins Gesicht

NEON Logo
Vier Kinder und Jugendliche sind mit einem Auto rund 1000 Kilometer durch Australien gefahren (Symbolbild)

Australien

Vier Kinder fahren mit dem Auto tausend Kilometer durchs Outback – eines hinterlässt einen Zettel

Dauererektion stellt sich als Blasenkrebs heraus

Diagnose Blasenkrebs

81-Jähriger leidet unter Dauererektion – wenige Tage später ist er tot

Stachelschwanzgecko in Australien

Fatale Mutprobe

34-Jähriger soll Gecko verputzt haben – zehn Tage später versagen seine Organe

Von Jan Sägert

Down Under kulinarisch

Australien geht durch den Magen

Von Till Bartels
Australien lässt Emojis auf Nummernschildern zu

Eine Revolution?

Australien lässt Emojis auf Nummernschildern zu, aber es gibt einen Haken

NEON Logo
Mann wird drei Jahre lang von seinen Mitbewohnern erschreckt

Lustiger Streich

Mitbewohner des Grauens? Diese Prozedur lässt ein Mann anscheinend jahrelang über sich ergehen

NEON Logo

Bundesstaat Queensland

Fluten treiben gefährliche Krokodile in die Städte

Thomas Gottschalk erhält neuen Bayerischen Verdienstorden
+++ Ticker +++

News des Wochenendes

Nach verheerendem Villa-Brand: Gottschalk erhält neuen Verdienstorden

Schlange in einer Toilette

Frau verletzt

Horror im Badezimmer: Python kriecht aus Toilette und beißt zu

Eine Harpune

Tragischer Unfall

30-Jähriger schießt sich mit Harpune in den Kopf - weil er einen Streit schlichten wollte

Ein gerade geborenes Baby im Krankenhaus

Neue Regelung

Australisches Krankenhaus verbietet Fotografen während der Geburt – und Eltern rasten aus

Nido Logo
Instagram-Fotos von Holly Warland

Plädoyer für Sterbehilfe

Holly zeigt online, wie eine Krankheit sie langsam zerstört. Jetzt will sie sterben.

NEON Logo
Die 50-jährige Frau wurde im australischen Brisbane festgenommen, weil sie Nadeln in Erdbeeren versteckt haben soll

Australien

Nadeln in Obst versteckt - Polizei will die "Erdbeer-Terroristin" gefasst haben

Die Statue der Justitia

Australien

Mann half seiner Frau beim Suizid - und muss dafür lange in Haft

Great Barrier Reef: Hai vor Fischerboot (Symbolbild)

Great Barrier Reef

Fischer zieht Hai ins Boot und verliert beinahe seinen Arm

Der Polizist Stephan Pursell

Riesen-Areal

Dieser Mann ist wahrscheinlich der einsamste Polizist der Welt

Korb mit Erdbeeren

Stecknadeln in Früchten

Alarm in Australien - Behörden suchen unheimlichen Erdbeer-Attentäter

Schiffsunglück - Australien - Vermisste - Krokodile

Queensland in Australien

30 Schiffbrüchige in Areal voller Krokodile vermisst

Ein Neugeborenes liegt eingewickelt in eine Decke auf einem Wickeltisch

Sie rutschte aus

Hebamme lässt Neugeborenes fallen - am nächsten Morgen ist es tot

Empörung über Nazi-Formulierung von australischem Senator in Einwanderungsdebatte

Antrittsrede

Australischer Senator fordert "Endlösung" bei Einwanderung - Empörung über Nazi-Formulierung