HOME

Verteidigungsministerium der Vereinigten Staaten

USA: IS-Territorium in Syrien zu 100 Prozent eingenommen

Washington - Das frühere Gebiet der Terrormiliz IS in Syrien ist nach Angaben des Weißen Hauses zu 100 Prozent eingenommen. Das sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, auf einem Flug einer US-Regierungsmaschine von Washington nach Florida. Sie verwies an das US-Verteidigungsministerium. Ein Sprecher des Pentagons wollte sich auf dpa-Anfrage zunächst nicht dazu äußern und kündigte eine Stellungnahme zu einem späteren Zeitpunkt an. US-Präsident Donald Trump hatte in den vergangenen Wochen mehrfach einen baldigen kompletten Sieg über den IS in Syrien in Aussicht gestellt.

USA und Südkorea beenden gemeinsame Militärübungen

Benzinleitung in Mexiko explodiert: Zahl der Toten steigt auf über 70
+++ Ticker +++

News am Wochenende

Benzinleitung in Mexiko explodiert: Zahl der Toten steigt auf über 70

Iranische Rakete

Trump will neue US-Raketenabwehr-Strategie vorstellen

US-Soldaten an der Grenze zu Mexiko

US-Militäreinsatz an der Grenze zu Mexiko bis Ende September verlängert

Fahrzeuge der US-gestützten Koalition in Syrien

Pentagon: US-Luftwaffe setzt Angriffe in Syrien derzeit fort

US-Kampfjet

US-Militärflugzeuge vor japanischer Küste kollidiert

Honduranische Flüchtlinge in Mexiko während des Fußmarschs gen Norden

USA wollen mehrere hundert Soldaten an Grenze zu Mexiko entsenden

US-Präsident Donald Trump

TV-Interview mit Bob Woodward

Alarm im Pentagon: So lief der gefährlichste Moment in Trumps Amtszeit ab

Militärparade in Pjöngjang

Reporter: Trump löste mit geplantem Nordkorea-Tweet Alarm im Pentagon aus

US-Soldaten

Pentagon dementiert angebliche Überlegungen zu Truppenabzug aus Deutschland

Die USA und Südkorea setzen weitere Manöver aus

USA setzen weitere Militärübungen mit Südkorea aus

Nordkorea nach Gipfelabsage durch Trump weiter gesprächsbereit

Trump sagt Gipfel mit Nordkoreas Machthaber Kim ab

Einstige IS-Hochburg Raka in Syrien

Pentagon bestätigt Festsetzung von deutschem Dschihadisten Zammar in Syrien

Eine Luftaufnahme zeigt das Pentagon mit seinem fünfeckigen Grundriss in Washington D.C.

US-Verteidigungspolitik

Neues Strategiepapier: Pentagon fordert Atomschlag nach Cyberangriff

NUR TEASER SCREENSHOT ABC/YOUTUBE

"Nicht von dieser Welt"

US-Kampfpilot berichtet von seiner unheimlichen Begegnung mit einem Ufo

Von Finn Rütten

Geheimes US-Programm

Wie das Pentagon jahrelang Millionen ausgab, um nach Ufos zu suchen

Von Finn Rütten

Atomkonflikt

Nordkorea nennt Trump-Tweet "Kriegserklärung" - Weißes Haus: "Absurd"

Donald Trump Transgender

USA

Neun Minuten zwischen zwei Tweets: Pentagon denkt, Trump kündigt Militärschlag an

Von Tim Schulze
Diese Länder hat die USA seit 1991 mit Tomahawk-Raketen beschossen

Statistik zu Marschflugkörpern

Auf diese Länder haben die USA die meisten Tomahawks gefeuert

Raketentest

Nordkorea

Kim Jong Un scheitert mit neuem Raketentest

US-Luftangriff

Video zeigt Abschuss der Tomahawk-Raketen auf syrischen Militärflughafen

Esteban Santiago im Portrait - Schütze von Fort Lauderdale war Irak-Veteran

Psychisch labiler Täter

Schütze von Fort Lauderdale war Irak-Veteran - und wohl psychisch labil

IS-Propagandachef und -sprecher Abu Mohammed al-Adnani

Abu Mohammed Al-Adnani

Er rief das "Kalifat" aus: IS-Propagandachef bei Angriff getötet