GDP


Artikel zu: GDP

Polizei

GdP: Tat zeigt «beunruhigende Entwicklungen»

Der tödliche Angriff auf einen Tankstellen-Kassierer im Streit um das Tragen einer Corona-Maske zeigt nach Ansicht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) «beunruhigende Entwicklungen» in der Gesellschaft. «Das Motiv hört sich erschreckend an und birgt gesellschaftlichen Zündstoff», teilte der stellvertretende GdP-Landesvorsitzende Sven Hummel am Mittwoch in Mainz mit. Es mache zunächst fassungslos, zeige aber eindringlich, «an welchen Grenzen sich einzelne Menschen in Deutschland bewegen». Die Gewerkschaft sprach der Familie des Opfers ihr Beileid aus.