HOME
Antoine Griezmann von Atlético Madrid ist sich seit Monaten mit dem FC Barcelona einig, jetzt gibt es Zoff ums liebe Geld

Primera Division

"Krieg um Griezmann": Angreifer verweigert Training bei Atlético Madrid

Atlético Madrid zofft sich weiter mit dem FC Barcelona: Grund für den Streit ist die Ablösesumme für Antoine Griezmann, der zu den Katalanen wechseln will. Die Madrilenen werfen Barcelona unlauteres Verhalten vor.

Tribünengast

Copa América

Ohne Neymar: Seleção emanzipiert sich von ihrem Superstar

Mordillo bei einem Auftritt in Frankfurt

Guillermo Mordillo

Trauer um den berühmten Zeichner

"Admiral Graf Spee"

Uruguay muss Nazi-Adler aus deutschem Schiffswrack verkaufen

Sergio Ramos - Hochzeit - ACDC - Real Madrid

Real-Star heiratet

Promi-Auflauf, Tattoo-Pflicht und AC/DC als Band: So ausgefallen soll Sergio Ramos' Hochzeit werden

Oreo-Kekse mit Milchcreme-Füllung

Geschmackloser Scherz

Youtuber gab Obdachlosem Oreo-Kekse mit Zahnpasta – dafür wurde er verurteilt

NEON Logo
Sexismus im Sport

Sexismus im Sport

Squash-Siegerinnen bekamen Hornhautfeile und Vibrator als Siegprämie - und beschwerten sich

NEON Logo
Pedro Sánchez vor Anhängern
Pressestimmen

Wahl in Spanien

"Einmalige Gelegenheit für Pedro Sánchez"

Shakira erscheint gut gelaunt vor dem Gericht in Madrid

Shakira

Sie stimmt ihren Song vor Gericht an

Eltern des gestorbenen Julen

Zweijähriger wurde tot geborgen

Schlimme Vorwürfe: Starb der kleine Julen im Bohrloch erst durch die Retter?

Frau stirbt nach Abendessen im Sternerestaurant

Restaurant muss schließen

Tod im Sterne-Restaurant: Spanierin stirbt nach Abendessen mit ihrer Familie

Sei vergangenen Sonntag arbeiten Retter an der Unglücksstelle und hoffen, den Zweijährigen lebend zu bergen

Junge in Brunnenschacht gestürzt

Senkrechter Tunnel fertig: So wollen sich die Retter nun zum kleinen Julen vorarbeiten

Ein Kranwagen hebt das Gestänge eines Bohrers auf Ketten in Position

Bergung in Spanien

Retter nur noch wenige Meter von Zweijährigem entfernt - Bergung dennoch nicht vor Dienstag

Sängerin Shakira

Anklage in Spanien

Barcelona statt Bahamas? Shakira soll 14,5 Millionen Steuern hinterzogen haben

Shakira bei einem Auftritt in Los Angeles

Shakira

Steuer-Probleme in Spanien

Konzept-Studie der S-80.

S-80 Isaac Peral

Upps – Spaniens neues U-Boot passt nicht mehr ins Dock

Von Gernot Kramper
Sergio Ramos Presseschau
Pressestimmen

Real Madrid gewinnt Champions League

"Sergio Ramos' schlechter Ruf hat sich bestätigt, weil er vorsätzlich seine Gegner angreift"

Frau und Mann, die aus einem Zug winken

Kulturschock

13 Dinge, über die sich Spanier wundern, wenn sie nach Deutschland kommen

NEON Logo
Wölfe

12 Jahre mit Wölfen

Der spanische Mogli – "Wolfsjunge" ist von Menschen enttäuscht

Von Denise Snieguole Wachter
In Spanien hat eine Elfjährige ein Kind zur Welt Gebracht

Inzest-Fall in Spanien

Elfjährige bringt gesundes Kind zur Welt - Vater ist ihr 14-jähriger Bruder

Nicht selten müssen Ärzte in Mexiko unter Polizeischutz operieren

Welle der Gewalt

Krankenhäuser in Mexiko: Wo Ärzte unter Polizeischutz operieren

Katalonien Carles Puidgemont
Pressestimmen

Krise in Katalonien

"Es ist eine Falle": So urteilt die europäischen Presse über Puidgemonts Rede

Internationale Pressestimmen zur Wahl
Internationale Pressestimmen

Wahlergebnisse

"Ein bitterer erster Platz für Angela Merkel"

Erdbeben in Mexiko 1985: Bergung eines verletzten Kindes

Erst Monchito, jetzt Frida Sofía

Wie Mexiko in den Trümmern nach verschütteten Kindern sucht, die es gar nicht gibt

Von Johanna Tyrell

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(