HOME
Spaniens Nationaltrainer Vincent del Bosque

"Keinen Grund, an ihm zu zweifeln"

Del Bosque hält im Pornoring-Skandal zu Keeper de Gae

David de Gea werden Kontakte zu einem Porno- und Zuhälterring unterstellt. Der Torhüter bestreitet die Vorwürfe vehement und darf sich trotz des Skandals wohl Hoffnungen machen, bei der EM Spaniens Nummer eins zu sein.

Die Nationalspieler Max Kruse, Antonio Rüdiger und Karim Bellarabi laufen sich warm - für eine große DFB-Karriere?

Spanien gegen Deutschland

Warum kennt man kaum einen Spieler?

Von Felix Haas

WM kompakt

DFB-Elf bezieht ihr Quartier in Recife

Fußball-WM

Spanien verabschiedet sich erhobenen Hauptes

Pressestimmen zu Spanien - Chile

"Das war mal Kunst, aber kann jetzt weg"

WM 2014: Reaktionen zu Spanien - Niederlande

Robin van Persie fliegt jetzt auch durchs Netz

WM kompakt

Mandzukic flieht aus München - und vor Guardiola

WM 2014 in Brasilien

Heimvorteil!

Confed Cup

Spanien quält sich ins Finale

WM-Qualifikation

Schweden schlägt Kasachstan

Spanien ist Europameister - Iniesta bester Spieler

Die Stimmen zum Finale

"Wir konnten nicht mithalten"

EM-Finale 2012

Europameister! Die rote Furie schreibt Fußball-Geschichte

EM 2012

Taktikvorschau - Wer siegt im EM-Finale?

Nach Finaleinzug

Spaniens Medien: "Wie die Ära von Beckenbauer"

Fußball-EM 2012

Fàbregas und die Vorahnung

EM-Halbfinale

Glückliche Spanier, gespannte Deutsche

EM 2012

Spanien steht wieder im EM-Finale - Sieg im Elfmeterschießen

Sieg im EM-Halbfinale

Spanien steht nach Elferkrimi im Finale

Spanien will Titel-Triple

"Das wichtigste Spiel unseres Lebens"

EM-Viertelfinale

Spanien fürchtet den Angstgegner nicht

EM 2012

Kann man ohne Stürmer Europameister werden?

EM 2012

Drei Fragen an den EM-Spieltag - Muss Buffon Kekse essen - Sind die Iren die besten Fans?

EM 2012

EM-Regeln sorgen für Verschwörungstheorien vor dem Spiel Spanien gegen Kroatien

Wissenscommunity

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(