HOME

Rad-WM in Innsbruck startet mit Team-Zeitfahren

Innsbruck - Die Straßenrad-Weltmeisterschaften beginnen in Innsbruck mit dem Mannschaftszeitfahren der Profiteams. Die Höhepunkte des Championats sind am Mittwoch das Einzelzeitfahren der Elite über 52,5 Kilometer mit den aussichtsreichen deutschen Startern Tony Martin und Maximilian Schachmann sowie das Straßenrennen zum Abschluss über 258,5 Kilometer. Die Strecken in und rund um Innsbruck gelten als sehr bergig und anspruchsvoll, deshalb haben die deutschen Topsprinter Marcel Kittel, André Greipel, John Degenkolb und Pascal Ackermann auf einen Start verzichtet.

Blick auf das Olympia-Stadion in Rio - Dvor: Helfer spiegeln sich auf regennassem Asphalt

Das müssen Sie zur Olympia-Nacht wissen

Deutschlands Athleten wollen in Rio Politiker sehen

Nach Silber bei Rad-WM

Tony Martin zweifelt nicht an Teilnahme in Rio

Nach Silber bei Rad-WM

Tony Martin zweifelt nicht an Teilnahme in Rio

Die 26-jährige Lisa Brennauer holte im Zeitfahren Gold bei der Straßenrad-WM

Straßenrad-WM

Brennauer und Kämna holen Gold im Zeitfahren

Christopher Froome

Vom kenianischen Mountainbiker zum Tour-de-France-Star

Tour de France

Tony Martin sieht sich beim Zeitfahren als Favorit

WM-Gold für Tony Martin

"Am Ende war ich tot"

Nach Aus bei der Tour de France

Martin will sich auf Olympia in London konzentrieren

Radsport

Tour-Etappenplan 2012 vorgestellt

Radsport

Tony Martin gewinnt Tour of Beijing

Radsport

Tony Martin Weltmeister im Einzelzeitfahren

Rad-WM in Kopenhagen

Arndt holt Gold in Einzelzeitfahren

Tour de France

Andy Schleck siegt mit einem weinenden Auge

Olympia-Update, Tag 5

Beach-Volleyballerinnen baggern erfolgreich

B-Probe positiv

Astana feuert Winokurow

Tour de France

Die Fahrt ins Fiasko

Tour de France

Favoriten legten Schongang ein

Nach ARD/ZDF-Ausstieg

Sat.1 zeigt Tour de France

Porträt

Zum letzten Mal mit eigener Hüfte

Tour de France

Ullrichs Erbe - Klöden denkt an Sieg

Giro d'Italia

Paukenschlag von Jan Ullrich

Interview

"Ullrich nutzt sein Potential nicht!"

Qualifying in Spa

Silberpfeile fliegen allen davon

Wissenscommunity